Video sperren, wegen Musik im Hintergrund?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FelineShape,

1. Ja, auch wenn ihr Musik während dem Videodreh laufen lasst, ist das eine Urheberrechtsverletzung. Jeder kann euer Video anschauen und die Musik darin  hören und damit ist sie "öffentlich zugänglich gemacht." (§19a UrhG). Bestimmen, ob ein Kunstwerk veröffentlicht wird, darf aber nur der Künstler. (§12 UrhG) Ihr müsstet also vorher dessen Erlaubnis einholen. (was bei Chartmusik de facto unmöglich ist)

2. Kann euer Video gesperrt werden? Erst einmal sperrt nicht die GEMA Videos, sondern Youtube sperrt die Videos, um seine User vor der GEMA zu beschützen. Wenn die GEMA ein urheberrechtswidrig verwendetes Musikstück in eurem Video findet, dann würden die gegen euch vorgehen. Das will Youtube verhindern, weswegen die automatisierte Content-ID ständig alle Videos auf Übereinstimmung mit der eigenen Musikdatenbank überprüft und solche Videos sperrt.

3. Macht es technisch einen Unterschied? Ja. Wenn ihr die Musik schon beim Dreh aufnehmt, dann ist die Tonqualität schlechter, und eure Stimmen und Nebengeräusche werden den Song teilweise überlagern. Das bedeutet die Youtube-Content-ID erkennt den Song vielleicht nicht und das Video wird deshalb nicht gesperrt. Leider ist die Sperrung eures Videos euer geringstes Problem.

4. Wenn entweder die GEMA oder der Künstler oder seine Plattenfirma euer Video entdeckt, und bemerkt, dass ihr widerrechtlich deren Musik nutzt, könnten die euch abmahnen. Dann müsstet ihr mehrere hundert bis mehrere tausend Euro Schadenersatz bezahlen. (Höhe der Summe hängt von der Bekanntheit des Songs ab)

5. Wie wahrscheinlich ist das? Urheberrechtsabmahnungen bei Youtube sind (noch) sehr selten. Können aber dennoch passieren.

Sehr gute Zusammenfassung in diesem Video: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz?setTime=29.754#/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Feline,
Die Gema wird das Video trotzdem sperren.
Ihr solltet keine Videos hochladen in dene Uhrheberrechtlich geschützte Lieder enthalten sind.
Mit den freundlichsten Grüßen,

Social-Market

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?