Frage von luca1550, 64

Video laggt in MAGIX Video Deluxe 2016 den Tag zuvor ging alles?

Hallo, ich habe die Neuste Version von MAGIX installiert an dem Video kann es nicht liegen da es nur in MAGIX ruckelt. Ich habe das Programm schon neu installiert und es ist nicht besser... Bitte um Hilfe! :D

Antwort
von herja, 50

Hi,

mit so wenigen Angaben wird dir keiner wirklich helfen können, da kann man nur raten ...

Ruckeln in der Vorschau deutet sehr häufig auf einen zu langsamen PC hin.

Es kann natürlich auch an den falschen Voreinstellungen liegen, aber die nennst du ja nicht ....

Kommentar von luca1550 ,

An meinem PC dürfte es eigentlich nicht liegen da es gestern noch funktionierte... Als Filmeinstellungen habe ich NSTC HDTV 1080i 16:9 (1920x1080 ; 29,97fps) Ausgewählt da das Video in Full HD ist was ich bearbeiten möchte welche Einstellung wären noch nötig zu wissen? :D

Kommentar von herja ,

Warum hast du denn genau diese Einstellen ausgewählt?

Du hast bestimmt kein Video in dem Programm eingefügt, welches ähnliche Eigenschaften hat.

Dein Video hat vielleicht Full-HD aber bestimmt ist es kein NTSC HDTV mit 1080i.

Vermutlich hast du ein Video in 1080p, 30fps.

Dadurch wird auch das Ruckeln verursacht, weil das Programm in der Vorschau alles in HDTV 1080i umrechnen muss und das alles in Echtzeit.

Kommentar von doesanybodyknow ,

Hat zwar nix mit dem Ruckeln zu tun, aber NTSC ist der amerikanische Farbstandard. In Europa wird PAL bzw. SECAM (Frankreich) verwendet. 

Das Ruckeln kann auf eine zu langsame Festplatte hindeuten. Je nachdem wie MAGIX die Dateien verarbeitet auch auf einen vollen Arbeitsspeicher. 

Starte mal den Rechner neu und schaue wie es sich danach verhält.

Kommentar von doesanybodyknow ,

Herja hat Recht. 

Überprüfe mal die Eigenschaften deiner Quelldateien > 

fps, Größe (1920x1080), interlaced (i) oder progressive (p), Codec

und passe deine Filmeinstellungen in MAGIX entsprechend an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community