Frage von deathbyhacks, 50

Video braucht "ewig" zum runterladen?

Ich sitze gerade im Wohnzimmer (quasi direkt vorm Router) und will ein 10 MB Video runterladen. Wir haben Magenta Hybrid M von der Telekom (also LTE 50.000 kombiniert mit DSL 6000; Herunergeladen wird aber über LTE)). Trotzdem brauchte das Video ganze 12 Minuten bis es runtergeladen wurde. Woran kann das liegen? Laut Speed Test (Chip.de) hab ich einen Download von 20-24 MB/s

Antwort
von spriday, 33

20-24 Megabyte hast du nicht. Allerhöhstens Megabit. Das ist ein Unteschied. Gehe doch mal in das Webinterface deines Routers und überprüfe, ob Fehler auftreten.

Kommentar von deathbyhacks ,

Meine Übertragungsrate ist ca 390 MBit/s. Laut Speedtest Seite hab ich einen Downloadspeed von 20 MB/s (es steht MB und nicht MBit(

Kommentar von spriday ,

Bei mir wird auch die doppelte Geschwindigkeit angezeigt; das beweist die Ungenauigkeit solcher Speedtests.

Kommentar von Xxenu ,

ob MByte oder Mbit, ein 10megabyte Lied kann nicht solange dauern, 1 Byte besteht aus 8 Bits, folglich ist es ja nur 8 Mal weniger also gute 3 MByte/s. da du aber mit dem downloaden sicher nicht mehr als 400kb/s ziehenwirst, hast du auch keine 3MB, aber solange kann das trotzdem nicht sein, normalerweise. Schau Mal wie schnell der runterläd, falls der downloaden das anzeigt

Antwort
von ETechnikerfx, 31

Da kann was mit der LTE-Anbindung nicht richtig sein. Wenn ihr tatsächlich 20 MBit/s habt dann dauert der Download von 10 MB 4 Sekunden. Schonmal LTE ausgeschaltet und nur über DSL probiert? 

Kommentar von deathbyhacks ,

LTE ausschalten is leichter gesagt als getan da die SIM Karte ja im Router verbaut ist

Kommentar von ETechnikerfx ,

Du hast doch sicherlich die Möglichkeit den Router zu konfigurieren?

http://speedport.ip

Antwort
von Plueschtier94, 26

Wenn der test auf Chip das ergeben hat, stimmt die Verbindung auch.

Dann lag es an dem Anbieter wo du das Video runtergeladen hast. Wenn er ausgelastet ist, kannst du das schnellste Internet der Welt haben, bringen tut dir das dann trotzdem nichts

Kommentar von deathbyhacks ,

Ich weiß leider nicht wo der Anbieter seinen Server stehen hat bzw wie weit der ausgelastet ist aber so wies aussieht scheint das ein alter Desktop von 2003 zu sein der bei seiner Oma im Keller steht :D

Kommentar von Plueschtier94 ,

Also lädst du bei wem anders vom PC runter? Dann gilt vorweg erst seine Internetverbindung, deine passt sich dieser dann an. Beispiel. Du kannst nur so viel Geld ausgeben wie reinkommt. Dein Rechner kann nur soviele Daten empfangen wie sie auch verfügbar sind.

Kommentar von deathbyhacks ,

Es ist schon ein Server. ich hab nur einen Witz gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community