Frage von RikardoMo, 58

Vibration beim Beschleunigen eines Peugeot 206?

Hallo Leute! Ich habe seit Wochen das Problem, dass mein Auto beim Beschleunigen zwischen 60-95 kmh extrem vibriert! Je stärker ich Gas gebe, desto extremer wird die Vibration. Ich dachte es könnte an meinen Sommerrädern liegen, da sie vielleicht Unwucht haben könnten. Aber habe seit 2 Woche meine Winterreifen drauf (auch andere Felgen). Hat sich die Situation gar nicht geändert! Bremsen und Bremsscheiben sind nagelneu. Motorlage kann es auch nicht sein, das es schon kontrolliert wurde. Würde mich auf eure hilfsreichen Antworten freuen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 46

Leider schreibst du nicht, ob das Beschleunigen immer in diesem Geschwindigkeitsbereich auftritt, oder bei einer bestimmten Drehzahl?

Solange man nicht weiss, ob es vom Motor oder vom Fahrwerk kommt, wäre es zu unfangeich, die Liste der möglichen Ursachen zu nennen.

Kommentar von RikardoMo ,

Das ist hauptsächlich bei bestimmter Geschwindigkeit. Also das Lenkrad vibriert sich gar nicht. Aber man erkennt extreme Vibration im Innenraum sowie der Gangschalter und der Boden des Autos!

Kommentar von Miete187 ,

Ich frage mal, hast du gerade (vor Wochen) Winterräder bekommen?

Kommentar von RikardoMo ,

Ja die Winterreifen habe ich letzte Woche drauf gemacht. Aber die Vibration ist schon läger da!

Kommentar von ronnyarmin ,

Da es nicht vom Motor kommt, und Räder und Bremsen auch ausscheiden, kann es nur am Fahrwerk liegen oder der Kraftübertragung wie Antriebswellen, Kupplung und Getriebe.

Antwort
von syncopcgda, 41

Da es beim Beschleunigen auftritt, könnte es eine defekte .Antriebswelle (Gelenkwelle) sein.

Kommentar von RikardoMo ,

Son Gefühl habe ich auch. Also der Gangschalter vibriert sich dabei auch so extrem, sowie der Innenraum und der vordere Bereich des Autos. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten