Frage von leila8, 75

VHS Cassetten auf PC , DVD und USB, was braucht man dafür?

Nachdem meine zuletzt gestellte Frage so hilfreich beantwortet wurde hoffe ich nun auch für diese einen guten Rat: habe aus der Zeit 1990-1995, 18 Stück selbstgedrehte Videos die ich nun auf das Notebook , CD bzw. DVD und USB Stick haben möchte. Wie funktioniert das am kostengünstigsten und für Laien am einfachsten. Video Recorder ist defekt. Im voraus besten Dank.!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von linuxmensch12, 23

Hallo,

um die Videos von VHS Videobändern auf deinen Computer zu bekommen, brauchst du erst einmal ein VHS Lesegerät, welches man per USB oder einem Anschluss deiner Wahl mit deinem Computer verbindet. Jetzt braucht man die geeigenete Software für diese Arbeit. Ich habe immer mal wieder Komplettsets mit einem VHS Lesegerät und der Software gesehen. Erst vor kurzem wieder bei Expert.

Ich hoffe ich konnte helfen

linuxmensch12

Antwort
von Lazarius, 17

Die Qualität mit einem USB Video Grapper wird äußerst mäßig ausfallen.
Wenn du noch eine halbwegs akzeptable Digitalisierung deiner Videos erhalten möchtest, versuch sie direkt vom Video-Player auf einen DVD-Player, am günstigsten noch mit eingebauter Festplatte, zu 1:1 zu überspielen.
Davon kannst du dir auch DVDs erstellen (720x576 Pixel).
Wenn du nicht gerade einen riesigen Flachbild hast, kannst du die dann auch noch einigermaßen ansehen.

Antwort
von knox21, 44

Du brauchst einen vhs-Rekorder und einen Videograbber. Kostet beides nicht viel. Es gibt aber auch Dienstleister, die das für dich machen.

Kommentar von leila8 ,

Ja, habe schon Firmen im Internet gesehen aber ist mir zu teuer , probiere es doch erst mal selbst. Vielen Dank.!!!

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 17

Wie andere schon sagten, brauchst du ein Abspielgerät und ein Capture-gerät am PC.

Professionelle Dienstleister machen natürlich die beste Qualität. Aber du kannst einfach eine Kleinanzeige einstellen oder auf Myhammer etc. Schauen, denn es gibt viele videoenthusiasten, die das nötige Equipment haben.

Antwort
von jokiklaus, 26

Wenn die Kamera noch funktioniert, dann die Filme dort einlegen und direkt auf den PC überspielen.

Kommentar von herja ,

Das wird bei VHS nicht funktionieren!

Kommentar von jokiklaus ,

An der Kamera ist sicherlich ein "Komponentenanschluß". Damit wird es eine Möglichkeit zum PC geben. Habe es vor vielen Jahren gemacht. Z.Z. befinde ich mich aber für noch eine Woche im fernen Ausland. Zuhause informiere ich mich aber gerne und melde mich, sofern Bedarf besteht!

Antwort
von Herb3472, 29

Bevor Du da selbst drüber richtest und extra dafür Equipment kaufst, würde ich mich an Deiner Stelle erkundigen, was das Überspielen als Dienstleistung kosten würde.

Ich würde auch keine DVDs brennen (lassen), sondern die Filme auf einer USB-Festplatte speichern (lassen), denn damit hättest Du dann auch die Möglichkeit einer eventuellen Nachbearbeitung ohne zusätzlichen Aufwand offen.

Antwort
von Maddinsen, 41

Es gibt so vhs zu dvd “video Recorder“ ob es die noch gibt weis ich nich wenn ja is das die idiotensichere lösung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community