Frage von freiwildfan1, 49

VHS Kassetten digitalisieren Wie habt ihr es erfolgreich geschafft?

Guten abend, ich wollte mich mal an die ganzen alten VHS Kassetten machen, um sie zu digitalisieren, da ich allerdings ein laie bin, brauche ich am besten ein Tool, welches quasi selbst erklärend ist. Vor einiger Zeit habe ich mir den CSL Grabber bestellt, allerdings bin ich damit nicht zufrieden, da es nicht funktioniert hat. Kennt ihr ein Tool, mit dem auch Laien ganz einfach Ihre VHS Kadetten digitalisieren können ? Die Dateien sollen dann auf eine externe Festplatte gespeichert werden, und ein funktionierendes Gerät in Form einer Kamera ist noch vorhanden. Desweiteren sehe ich es nicht ein, was Firmen dafür für Preise aufrufen. Ich wäre erfreut, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Antwort
von Scaver, 30

VHS auf Digital war früher einfach, weil es da spezielle Geräte für gab. VHS Player und DVD Recorder in einem.
Einfach überspielen... und später, wenn man es auf dem PC haben wollte, einfach mit der entsprechenden Software rippen.

Defakto geht es auch mir den entsprechenden Adaptern (da wird der VHS Player angeschlossen und der PC) und dann mit der entsprechenden Software. Software gibt es da viele. Hab mal geschaut. Keines sieht so aus, als könnte man es nur mit Einstecken und einem klicken zum starten bedienen. Bei allen muss man entsprechende Einstellungen vornehmen/beachten. Aber sicher habe ich auch nur einen Bruchteil der Software gefunden, die es dafür gibt.

Oder mach es wie ich... ich habe das was ich noch mal wollte direkt auf DVD gekauft. Denn die Qualität ist um min. ein 10faches besser und so alte Filme bekommt man schon gut für 1-5 Euro... wenn im Laden doch teurer, einfach mal bei eBay oder auf dem Trödelmarkt schauen. Außerdem hat man dann keine Werbung dabei und oft hat man dann auch eine ungeschnittene Version. Glaubst gar nicht, wie viel früher geschnitten wurde, sogar noch bei Filmen nach Mitternacht.

Kommentar von freiwildfan1 ,

Es geht mir ja mehr um die Kassetten, die mit der Video Kamera aufgezeichnet worden sind .... nachkaufen ist da schwierig :D 

Aber vielleicht habe ich mich ja auch falsch ausgedrückt 

Kommentar von Scaver ,

Ah es geht um selbst aufgenommene private Filme. Das ist etwas anderes. Ich ging von Aufnahmen aus dem TV aus ^^

Da bleibt dir nur die Methode, die Du schon genutzt hast. Ich würde mich mit der Software etwas mehr beschäftigen. Sicher gibt es dort eine Funktion zum SPEICHERN oder EXPORTIEREN. Vielleicht sogar etwas versteckt.

Antwort
von herja, 31

Hi,

was genau hat denn nicht funktioniert?

Kommentar von freiwildfan1 ,

Ich habe die Kamera mit den beigelieferten kabeln an den PC angeschlossen, selbstverständlich auch die Software installiert, aber ich konnte die Videos nur angucken, aber nicht auf den PC speichern in normale Dateien.

Kommentar von herja ,

Und warum hast du nicht auf "Aufnahme" geklickt, während das Video lief?

Speichern sollte man das Video nach erfolgter Aufnahme vorzugsweise in DV-AVI.

Antwort
von myltlpwny, 26

Was für ein Gerät verwendest du denn um den VHS-Rekorder mit dem PC zu verbinden?

Kommentar von freiwildfan1 ,

Die kamera, mit der die Kassetten aufgenommen wurden, ich meine, dass es VHS Kassetten sind, bzw. Dass sie so heißen, sie sind nur etwas kleiner ... 

Kommentar von myltlpwny ,

Ne. Sorry. Ich meinte den CSL-Grabber. War mir nicht klar, dass das die Hardware ist. Benutzt du dazu auch Honestech VHS to DVD 2.0 SE Capture?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community