Frage von AnnabellM, 34

VG Rennmaus?

Ich habe gestern bei einer Züchterin eine 8 Wochen alte Rennmaus abgeholt um sie mit meiner 2 Jahre alten zu Vergesellschaften. Ich habe die kleine dann über Nacht in eine Transportbox (wo das Nest von meiner alten drinne ist) getan, damit der kleine seinen Duft animmt. Heute Morgen habe ich dann beide ans Trenngitter getan und nach 1 1/2 Stunden die Seiten gewechselt. Meine Frage ist jetzt, ob man schon mal versuchen kann, das Trenngitter zu entfernen, oder sollte ich lieber bis heute Abend warten und zwischendurch immer noch mal die Seiten wechseln? Ich würde mich über schnelle Antworten freuen. :)

Antwort
von goldangel23, 32

bei einem jungtier ist das seitenwechseln meist nicht nötig. da reicht das einduften in der streu vom alttier völlig aus.

und wenn man seitentauscht: dann bitte nicht öfters wie zwei mal am tag. das tauschen dient ja dem angleichen vom geruch. das geht aber nur, wenn maus auch zeit dazu hat und bei ständigem tauchen bleibt die ja nicht ;)

Antwort
von Lollyx, 34

Hey, ich würde nochmal die Seiten wechseln (1-2 Tage lang), allerdings habe ich noch nie eine VG gemacht, ist jetzt nur so nach Gefühl. Hier kannst du dich noch mal informieren, falls notwendig: https://www.rennmaus.de/rennmaus/haltung/vergesellschaftung/

Lg, Lollyx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community