Soll ich mich einem Vertrauenslehrer anvertrauen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dafür ist der Vertrauenslehrer da! Sprich mit ihm darüber oder mit einer Person der du vertrauen kannst, das kann helfen!

Du kannst dich auch an die Nummer gegen Kummer wenden, die anonym dir helfen kann!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe ruhig zu einem Vertrauenslehrer, oder einem Lehrer deiner Klasse, zu dem du ein gutes Vertrauensverhältnis hast. Gerade der kann dich innerhalb der sozialen Beziehungen in deiner Klasse beurteilen. Oft siehst das du zu eng, darum sollte ein anderer zu Rate gezogen werden, der dich und deine Schulklasse kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, ich weiß ja nicht, welche Probleme du hast. Wenn es um deine Familie geht( also stress mit deiner Familie hast ) dann musst du am besten direkt mit deinen Eltern darüber reden. Mit deinen Lehrern kannst du jederzeit reden. das habe ich auch schon gemacht. die Lehrer können dich dann im Unterricht zum Beispiel besser berücksichtigen. ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir, dass du deine sorgen oder probleme los wirst.:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Kryore, ich bin es nochmal!:-)

Ich bin gerade auf dein Profil gegangen und sehe, dass du oft Fragen stellst um das Thema: Besser mit Mädchen als mit Jungs verstehen.

Da ich eine außenstehende Person bin(nichts mit dir und den Problemen zutun habe) kann ich dir sagen, dass du dich in die Sache eventuell hineinsteigerst. Also zum Beispiel jetzt ´´Alibimäßig´´ mehr mit Jungs machen usw. obwohl du es eigentlich gar nicht möchtest.

Es ist vollkommen egal, ob du dich besser mit dem einen oder anderen Geschlecht verstehst. Das hat auch nichts mit Homosexualitt zu tun.

Triff dich mit den Leuten, auf die du Bock hast. Niemand zwingt dich etwas mit Jungs zu machen. 

Hoffe ich konnte noch bisschen helfen. :-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kryore
03.04.2016, 17:36

Es sind halt wirklich Leute denen ich schon ein bisschen vetraue und ich sie nicht verlieren möchte

0

Wenn sie denn nicht dein Vertrauen irgendwie vorher missbraucht hat, kannst du das ruhig machen. Es liegt aber in deiner Hand, du musst es Wissen ob du es tust oder nicht.

Und wenn sich dein "Vertrauenslehrer" darüber irgendwie lustig machen sollte, dann ist es keiner, und für sowas kann er ein Disziplinarverfahren bekommen oder der Schule verwiesen werden (habe schon mal ne böse Lehrerin in Vorschulzeiten gehabt, die wurde damal's der Schule verwiesen).

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu dem Lehrer gehen. Es wirkt sich ja auf die schulische Leistung aus. Wenn du selbstzweifel hast rede mit freunden oder verwandten darüber. Das kann helfen selbstvertrauen aufzubauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem melden und lustig machen war bei mir auch ganz schlimm und ich habe 3 Jahre gebraucht um zu lernen dass man auf solche Leute einfach einen F.ck geben sollte :). Bin zwar immer noch total schüchtern, aber mein Tipp ist wenn du den Lehrer nicht symphatisch findest würde ich es nicht machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich mal an deine Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du dich an einen Vertrauenslehrer wenden oder an jemanden, dem du vertraust. Aber ich verstehe deine Angst. 

Versuche es doch erst einmal mit der telefonseelsorge: 

http://www.telefonseelsorge.de/

die Mailberatung hilft wirklich und ist anonym. So kann dich keiner auslachen und dir wird geholfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer!! Oder alternativ eine Person, der du sehr vertraust und bei der du weißt, dass er dir helfen kann.
Wieso redest du nicht mit deinen Eltern über deine Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du lieber zuerst einmal mit jemandem undbeteiligten reden willst ruf einmal die Telefon Seelsorge an.

Keine Angst du wirst nicht nach der Konfession gefragt.

Auf jeden Fall sind dort aber geschulte Mitarbeiter.

0800/111 0 111 · 0800/111 0 222

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?