Frage von Edhardygirly2, 83

Was kann man gegen einen dicken und geschwollenen Wespenstich machen?

Hallo Leute^^

Heute morgen bin ich in meinem Zimmer auf eine Vespe getreten, welche mich gestochen hat. Mittlerweile ist es neben dem Stich mega rot, hart und geschwollen und es juckt wie verrückt. Auftreten geht gar nicht und jegliche Art von Berührung tut weh... Die Schwellung breitet sich mittlerweile über den ganzen Fuß aus.. Ich habe schon eine Salbe draufgemacht, aber es wird nicht besser:(

Was soll ich nun tun?

Liebe Grüße

Antwort
von SHGruppe, 9

Hallo, obwohl deine Frage lange zurück liegt,sicherlich alles vorbei ist bei dir, hier noch ein erprobter guter Tipp für die, die jetzt in der aufkommenen Wespen Zeit das Problem evtl. bekommen. Besorge dir entweder eine Aloe-Barbadensis bzw. Arborescens Pflanze und reibe die Stichstelle mit dem Gel ein, das du aus einem abgebrochenen Blatt gewinnst. Du kannst dir aber auch Propolis flüssig besorgen und das auftropfen. Beide Naturmittel helfen rasch. Ich habe meine Erfahrungen damit. Die Pflanze kannst du jahrelang halten und sie hilft dir z.B. auch bei Verbrennungen u.a. auch bei starkem Sonnenbrand


Antwort
von Luftkutscher, 17

Du solltest Dir in der Apotheke eine Salbe oder ein Gel gehen Insektenstiche holen ( z.B. Fenistil). Diese Mittel verringern die entzündlichen Reaktionen wie Schwellung und Juckreiz.

Antwort
von TrapStepATB, 41

Ne Zwiebel in zwei Hälften schneiden und dann auf deinen Fuß drücken(befestigen). 

Kommentar von Edhardygirly2 ,

Hab ich schon versucht, deswegen Frage ich ja, was ich tun soll. Die Schwellung und der Schmerz breiten sich ja aus...

Kommentar von TrapStepATB ,

Haste schon Salben versucht ?

Antwort
von LilaPferd1, 22

Ein Wespenstich erzeugt zunächst einen stechenden Schmerz. Das Wespengift führt dann zu einer sofortigen Rötung und Schwellung an der Einstichstelle, die zudem entzündlich juckt. In der Regel klingen die Beschwerden innerhalb von etwa 3-4 Tagen vollständig ab.

Wir sagen Ihnen, was man bei einem Wespenstich sofort tun kann: > http://www.rentokil.de/wespen/wespenstich-was-tun-bei-wespenstich/

Antwort
von glitzerpferd7, 33

Du musst eine aufgeschnittene zwiebel auf die stelle legen,das hat mir immer geholfen

Kommentar von Edhardygirly2 ,

Hab ich schon probiert, dass wird trotzdem immer schlimmer:((

Kommentar von glitzerpferd7 ,

Dann würd ich zum arzt gehen kann sein das du allergisch bist

Antwort
von biggie55, 38

Gib mal etwas Essig auf den Stich,mit einem Tupfer.

Kommentar von Edhardygirly2 ,

Hab ich schon probiert, auch eine Zwiebel hat nicht geholfen...

Kommentar von biggie55 ,

habt ihr Zugsalbe im Haus?Wenn ja,dann nimm die.

Kommentar von Deichgoettin ,

Nein, keine Zugsalbe verwenden!

Kühlen, kühlen, kühlen! Entweder mit Wasser oder besser noch mit Kühlkompressen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community