Frage von Sweety93xx, 55

Verzwickte Lage was soll ich tun was meint ihr dazu?

Hi

Mein Freund ist durch Medikamente impotent weiss auch weiterhin nicht wie lange...er hat angst mich zu verlieren und hat Freundschaft in Erwägung gezogen. Finde das echt blöd allein schon die Überlegung was meint ihr ? Naja er geht aber auch demnächst zum fachArzt und will das abklären lassen. Wir sind halt beide zurzeit nicht glücklich. Er hat gemeint er hat oft damit gerechnet dass ich Schluss mache.

Antwort
von Honigtoepfchen, 28

wenn du deinen Freund liebst, dann steh ihm bei. Frage zum Beispiel, ob du mit zum Arzt kommen kannst

Kommentar von Sweety93xx ,

Ich will ihn ja nicht verlassen versteh nur nicht dass er mir mir Freundschaft ankommt..er will auch dass Ich mitgehen. 

Kommentar von Honigtoepfchen ,

das weiss dein Freud wohl selbst am besten, was er da meint, solltest ihn also fragen. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass er dir die Wahl lassen möchte aus der Beziehung raus zu kommen und auf Freundschaft " zurück zu stufen" , damit du dich nicht an ihm gebunden fühlst, wenn irgendwann mal der Wunsch nach Kindern auf kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten