Frage von Jeister, 41

Verzweiflung bis zum geht nicht mehr - haltet ihr es für 'gut', wenn meine Mum mir einen Termin für die Magenspiegelung holt?

Hey ihr Lieben.
Es geht mal wieder um meine Magenschmerzen. Ich war schon 2 mal beim Arzt. Mittlerweile habe ich diese Magenschmerzen schon seit über 4-5 Wochen. Vor 4 Wochen wurde ja eine Magenschleimhaut Entzündung diagnostiziert. Zuerst sollte ich die Schmerzen mit Iberogast behandeln (jedoch wurden die Schmerzen dadurch schlimmer) & jetzt nehme ich seit einer Woche Tabletten (sollen 2 Wochen eingenommen werden) die aber auch alles nur schlimmer machen. Haltet ihr es für 'gut', wenn meine Mum mir einen Termin für die Magenspiegelung holt? Ich quäle mich mit den Schmerzen noch zu Tode.. :/ LG Jeister. :)

Antwort
von Jeister, 6

Die Gastritis wurde durch 'Magen abtasten' festgestellt. Klingt dumm aber mein Arzt hat einfach nur meinen Bauchbereich abgetastet & gefragt, in welchem Bereich die Schmerzen sind.

Die Tabletten heißen Pantoprazol.

Antwort
von delfinschuster, 4

Du armer armer Jammerlappen,was für mentales Eigentraining hast,was dir noch garnicht bewußt ist .Mache  dir ein angenehmes Umweltbild.WENN DU DAS ERST LERNEN MUßT AUCH GUT LUSTIGE BILDER UND SPRÜCHE HELFEN ,AUCH POESIE ,MUSIK yoga ,Pilates, laufen ,deine mentale Freude steigert sich gleich.Magen und Darm aggieren tatsächlich zusammen,Wenn du dir zu viele blöde Gedanken,schlägt das auf den Magen,der Darm  zeigt dir dann ganz deutlich und auch sehr hörbar ,das das Limit nun erreicht ist.Kriegt der Geist nicht irgendwann erfreuliches. zuhören lesenund zu fühlen,wie lachen,Zeigt es der Magen /  Darm sehr unangenehm “hörbar“Nachgewiesen! also bitte lächeln und lachen.Das  hilft definitiv gut.Aber so einen riesen  Schlauch durch den Hals geschoben bekommen,das ist natürlich auch gut! :-) :-)!

Antwort
von Wonnepoppen, 11

Wodurch wurde die Gastritis fest gestellt?

ein Termin zur Spiegelung wäre gut u. so schnell als möglich!

Was sind das denn für Tabletten, die du jetzt genommen hast?

Antwort
von Kleckerfrau, 25

Geh so schnell wie möglich wieder zu Arzt. Nicht erst in 2 Wochen wenn die Tabletten alle sind..

Antwort
von Mary705, 16

ja ich denk es ist am besten wenn du die Magenspiegelung machst aber ich würd auch sagen nochmal zum artzt gehen und nachfrgen. vielleicht ist es doch was anderes.

Antwort
von Interessierter7, 5

ja klar, sie soll mit ir mal zu einem Internisten / Magenspezialisten gehen.

Der wird gegebenenfalls weitere Untersuchungen anordnen bzw durchführen.

Antwort
von Celincheeeeen, 20

Eine Magenspiegelung ist bei so etwas Notwendig bzw besser, dann kann man mehr sehen und auch nichts übersehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten