Frage von DieGnade, 118

Verzweiflung - Liebeskummer - Ratlos - Machtlos - ich möchte sie nicht aufgeben, hilft mir, bitte?

Sie ist meine erste liebe, seit meiner Kindheit. Seitdem ich sie zum ersten mal sah. Ich war ca. 12 und sie 8. Ich hatte mich in ihr an dem Geburtstag meiner Nachbarin verliebt. Ich wurde damals auch eingeladen. Ich werde dieses Jahr 20.

Ich hätte sie fast vergessen, doch nachdem ich sie im Bus sah, als ich Ausstieg, hatte ich das damalige Gefühl wieder empfunden.

Ich erinnerte mich an die damalige Zeit(Geburtstag). Wir saßen damals als Kinder im Kreis gegenüber und wir sahen uns die ganze Zeit gegenseitig an, bis es zu sehr auffiel. Meiner nachbarin/Freundin fiel das natürlich auf und sie fragte ihr, ob sie mich mag, und bei mir dasselbe. Wir beide sagten ja. Doch seit dem Tag, sahen wir uns nicht mehr. Keinen einzigen Tag 😕

Seit ich sie im Bus sah, stiegen all die Erinnerungen wieder hoch. Natürlich ist diese Bus Geschichte auch eine weile her. Damals war ich 18~. Und seitdem kriege ich sie nicht mehr aus dem Kopf.

Ich kann es auch nicht fassen, wie ich sie nur vergessen konnte. Innerlich hatte ich das ja auch nicht, aber es spielte für mich im Leben kaum eine Rolle mehr, wo sie ist. Heute wäre ich froh, wenn ich überhaupt einen gegenseitigen Anblick mit ihr erleben könnte. Auch wenn es für paar Sekunden wäre. Ich habe sie echt so sehr vermisst... wie gesagt, wir haben uns sehr lange nicht mehr gegenseitig angesehen. Und hier liegt das Problem.

Ich weiß nicht wie ich Kontakt mit ihr aufbauen soll. Ihr Instagram habe ich und sie erkannte mich auch sofort.(kurzchat, wer wir sind) Aber ich bin schüchterner, als eine Frau. Ich konnte ihr bis jetzt nicht mal" wie geht's dir" sagen 😢.

Hierbei möchte ich auch erwähnen, dass meine Mutter starb(wo ich 18 war), und ich ihr paar Monate vor ihrem Herzinfarkt sagte, dass ich die eine... liebe. Damals wo ich ~ 12 war(Nach dem Geburtstag meiner Nachbarin), hatte ich das zu ihr auch gesagt.

Wo mein Kopf hegt: Vielleicht erinnert sie sich an dem Tag nicht mehr. Vielleicht wird sie mich nicht mehr lieben( vom Aussehen). Und ich hatte noch nie eine Freundin. Ich habe 0 Erfahrung bei sowas. Ich denke immer daran, anonyme Briefe zu schreiben aber das wird mich nicht wirklich weiter bringen.

Ich möchte sie beeindrucken. Mit irgendwas irgendwie... Aber ich kann sie nicht mal sehen, wie sollte all das klappen😕 (vielleicht paar nützliche Infos: Sie geht in eine andere Schule, ist Single(100%) und hat eine ältere Schwester die studiert)

Ich möchte meinen Herzen nur mit ihr Teilen.

Ich bedanke mich für jeden, der meinen Text gelesen hat. Was sollte ich tun? Was würdet ihr tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grossbaer, 27

Ich denke das du dich da in etwas hineinsteigerst. Du hast das Mädchen nur ein paar Mal getroffen und anscheinend weißt du nicht viel über sie, bis auf die von dir erwähnten Daten. Aber du kennst ihre Persönlichkeit nicht und ihren Charakter.

Ich denke du hast ein Bild von ihr im Kopf, das unter Umständen mit der Realität überhaupt nichts zu tun hat.

Letzten Endes bleibt dir nichts anderes übrig als über deinen eigenen Schatten zu springen und ihr zu schreiben. Über Instagram bist du ja schon mit ihr befreundet. Den Schritt hast du ja schon geschafft. Aber du musst einfach mehr tun. Du musst mit ihr kommunizieren.

Anonyme Briefe schreiben ist Quatsch und sie beeindrucken wollen ist auch Blödsinn. Sie muss dich doch erst Mal kennen lernen. Sie weiß doch eventuell nur, das du der Nachbar einer Freundin warst, den sie damals auf dem Geburtstag getroffen hat. Wie soll sie sich also in dich verlieben?

Schreibe sie an und frage sie einfach wie es ihr geht. Alles weitere ergibt sich dann. Du kannst ja auch den Geburtstag erwähnen, wo ihr euch damals getroffen habt. Das schwierigste ist nur der Einstieg, alles andere läuft in der Regel von ganz alleine.

Du musst aber jeder Zeit damit rechnen, das sie sich nicht in dich verliebt. Ich denke mal, das du deshalb auch so schüchtern bist, weil du Angst vor Ablehnung und Zurückweisung hast. Aber du kannst nicht weitere 8 bis 10 Jahre in einer Traumwelt leben. Du musst dich der Realität und dem Leben stellen und dazu gehören nun einmal auch Enttäuschungen.

Leben, Liebe, Partnerschaft sollte und muss in der Realität stattfinden und nicht nur in deinem Kopf.

Nur wer wagt, gewinnt.

Antwort
von DanBam, 33

Ich hatte unzählige Frauen und bin heute mit einer zusammen, welche ich von ganzem Herzen und seit vielen Jahren unendlich liebe. Aber ich musste sie ansprechen um zu erfahren wer sie eigentlich ist. Das aufgeschlossene Ansprechen ist Grundvoraussetzung für jede Freundschaft oder Beziehung. Wenn Du das Herz einer Frau gewinnen möchtest, dann wird Sie Dir immer IHRE Aufmerksamkeit freiwillig schenken. Tut sie dies nicht, dann lass es gut sein, nicht jeder schöne Vogel ist auch gleichzeitig Dein Vogel, auch wenn Du es Dir noch so sehr wünscht. Lass Sie ziehen, die Hälfte der Menschheit ist weiblich, also an Auswahl mangelt es gewiss nicht ;-). Noch ein Tipp: Die besten Frauen laufen immer Dir hinterher, tue nicht den Fehler und renne den Frauen hinterher :-) Aber zum richtigen Zeitpunkt ansprechen mußt Du Sie.

Antwort
von Lucky8Bastard, 52

Es gibt ja nur 2 Optionen:

1. weiter in Selbstmitleid zerfliesen und daran kaputt gehen

2. ihr was schreiben um sie erstmal kennenzulernen (den mit 8 Jahren habt ihr euch nicht wirklich kennengelernt)

Vielleicht passt alles und es klappt oder du merkst vielleicht das dir ihr Charakter garnicht zusagt, wer weiß?!

Antwort
von Nothing0, 64

Versuch mit ihr Kontakt aufzubauen , frag sie per Facebook , Instagram oder sogar persönlich nach ihrer Nummer , falls sie , sie dir gibt ist es ein Gutes Zeichen , komm mit ihr bisschen ins Gespräch und frag ob sie sich mal mit dir treffen mag damit man so berichten kann was in den letzten Monaten passiert ist :)

Antwort
von bbjosefine, 51

Ich weiß nicht warum du so mutlos bist, wenn sie dich doch sofort erkannt hat, das gar nciht reagieren zeigt doch eher eine Interessenslosigkeit die gar nicht stimmt,. Ob sie natürlcih direkt deine Liebe so heiß und innig erwiedert ist ein kleines bisschen zu schnell zu viel verlangt, aber das macht doch nichts in dem Sinne: wenn du schon so lange jemand ernstahft magst besteht die Chance das das genügend auf Gegenseitigkeit beruht, man muß sich aber erst mal doch daür überhaupt mal kennenlernen,Oder?

Kommentar von Lucky8Bastard ,

Und "überfalle" sie nicht direkt mit deinen Liebesbekundungen.Gib ihr Zeit und schau wohin es führt ^^

Kommentar von DieGnade ,

Wie lange sollte sowas dauern oder Bis wann?

Kommentar von Lucky8Bastard ,

Mach dir doch darüber mal garkeinen Kopf.

Schritt 1: Frag sie nach ihrer Nummer

Schritt 2: Lernt euch kennen.

Schritt 3: sehr wie es läuft

Kommentar von bbjosefine ,

Das wirst du schon merken, allerdings verscuhe dich auch entsprechend ein winziges bisschen locker zu machen, in dem Sinne das du nichts erwzingen verscuhst, sondern auch schaust wie sich was so entwickelt.

Kommentar von DieGnade ,

Danke Leute ❤

Antwort
von cloe32, 17

Trau dich!
Tu das was du schon immer machen wolltest sprich sie an,schreib sie an was auch immer
Redet über die alten zeiten eure kindheit lacht drüber :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community