Frage von blackrose0022, 54

Verzweifelt und hoffnunglos wegen dem abitur?

Ich geh zurzeit zur elften Klasse und werde bald mein abi machen. Das Ding ist, dass mein Zeugnis wahrscheinlich ziemlich mittelmässig wird.. mit einem durchschnitt von 2.7. ich bin so verzweifelt, weil ich einen guten abi durchschnitt haben wollte mind. 2.1 aber wenn da jetzt die elfte klasse mit eingeht wird das doch kaum was oder? hat da jemand erfahrung damit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juli277di, 32

Doch, das wird noch etwas. Du musst nur jetzt strenger mir Dir selbst umgehen und an deinen Fehlern arbeiten.

Gruß Julian

Antwort
von qwertzboy, 24

Zum einen: Streng dich einfach an, damit du's noch so gut wie du es eben schaffst rausreißt. 

Zum anderen kannst du auch einfach ein bisschen Wartezeit nach dem Abi einschieben, falls dein Schnitt nicht für dein Studium reicht, und z.B. ein Auslandjahr oder so machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten