Frage von milenakoesling, 23

verzweifelt such ich nach einem Grund für meine Beschwerden... Kann mir jemand helfen?

Ich w/15 hab schon seit ca. 1 Jahr komische und unerklärlich schnelles Herzklopfen.. Es fing damit an das es zuerst bei meinem Basketballtraining bei vermehrter Anstrengung zu Atemnot, Schleimbildung im Hals und rasantem Herzklopfen kam. Diese "Beschwerden" traten jedoch früher nur sehr selten auf weshalb ich auch erstmal nichts meinen Eltern erzählt hatte. Als sie vor ca 7 Monaten verhäuft vorkamen auch bei alltäglichen Dingen jedoch ohne Schleimbildung also nur rasantes Herklopfen, ging ich schließlich mit meiner Mutter zu einem Arzt der sämtliche Tests durchführte. Jedoch kam raus das alles in Ordnung wäre. Also dachte ich mir auch nichts weiter und führte meinen Sport und Alltag fort. Für einen längeren Zeitraum kam erstmal wieder nichts doch gestern beim Training erneut und das erschreckende auch heute in der Schule ohne jegliche Aktivität.. Ich saß im Physikunterricht und mir war schon den ganzen Tag etwas komisch.. Mir war total warm, ich hatte Kopfschmerzen und schon seit 3 Tagen brennen und tränen meine Augen fürchterlich und jetzt übrigens immernoch. Ich bekam plötzlich einfach keine Luft mehr, was bisher noch nie so stark und plötzlich vorkam. Dabei hatte ich aber nicht das gewöhnliche Herzrasen oder Schleimbildung. Ich war weder aufgeregt noch litt ich unter großem Stress. Einfach so aus dem nichts. Nachdem ich mich abgeregt hatte & alles wieder in Ordnung war hatte ich dann noch komisches bauchkrampfartiges drücken im Bauch. Ich weiß nicht ob das relevant ist, doch ich habe auch schon seit ca 2 Monaten starke Rückenschmerzen. Ich habe keine Allergien, doch meine Mutter leidet unter Asthma und mein Vater(mit dem ich nichts mehr zutun habe) hatte auch was mit der Lunge. Weshalb ich hier frage und nicht einfach zum Arzt gehe, liegt daran, dass ich nachdem ich heute meine Mutter davon erzählte, sie einfach meinte das es eine Allergie sein könnte und unbekümmert weiter ging. Ich habe Angst das es was ernsteres sein könnte und brauche eure Hilfe rauszufinden was es sein könnte. Also ist jemand da draußen der evtl. schon sowas ähnliches hatte oder sich damit auskennt??

Antwort
von labertasche01, 8

Das könnte schon eine Allergie sein. Du solltest das mal klären lassen.

Das kann durchaus gefährlich werden. Du könntest auch z.B. Asthma haben.

Ich würde mal zu einem Allergologen gehen und dort tests machen lassen.

Alles Gute!

Antwort
von technikexperte, 6

Auf jeden Fall nochmal einen Arzt aufsuchen! Die Symptomatik könnte auf eine Gallenkolik hindeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten