Frage von catwomenXD, 53

Verzweifelt! Schlechtes Zeugnis?

Hallo zusammen:) (schonmal vor ab sorry wegen meiner Rechtschreibung ich brauche dirngend Meinungen und Hilfe, und sorry das der Text so lange ist. Hab versucht alles ausführlich zu erklären) undzwar haben wir letzten Donnerstag unsere Prüfungs noten bekommen, und dadurch das ich so ein UNGLAUBLICH gutes Gefühl dabei hatte war die Enttäuschung desto gröser das ich in der End Note in Mathe ne 4 habe, in Deutsch und Englisch ne 3! Ich gehe in die Mathe und Englisch in die mündliche Prüfung, in der Englischen mündlichen Prüfung muss ich ne 1 machen um die zwei zu bekommen, in Mathe muss ich die 2,3 machen um die drei zu bekommen. Was soll ich tun? Ich habe mich vor Monaten an einer Wirtschaftsschule angemeldet, das dumme von mir war das ich mich NUR an dieser Schule angemeldet habe, und vorläufig NICHT angenommen worden bin, ich stand da auf Rang 9, Klar ist das nicht die entgültige Entscheidung, da es sein kann das sie mich doch noch annehmen falls sich andere nicht mehr für diese Schule interessieren. Was soll ich tun wenn ich nicht angenommen werde??? Ich bin dauernd am heulen dank meiner dummheit das ich mich nicht eher darum gekümmert habe mich noch an anderen Schulen anzumelden. Ich fühle mich so schlecht! Wenn ich nicht angenommen werde und garkeinen weg mehr habe muss ich auf's Bfj! Berufseinsteiger Jahr, da gehen meistens nur die Asis hin, die nichts auf die Reihe bekommen. So bin ich nicht:( ich hab eine tolle Familie und bin ein normales Mädchen das weder raucht, kifft oder sich jedes Wochenende zulaufen lässt. Ich bin so verzweifelt..

Antwort
von Ekelpaket90210, 27

Du kannst doch nach der zehnten KLasse immernoch auf eine andere Fachschule wechseln? Es muss ja nicht unbedingt die für Wirtschaft sein..

Wichtig ist nur, dass du an der Schule eine allgemeine Hochschulreife oder eine allgemeine Fachhochschulreife machen kannst. Dann kannst du damit theoretisch sogar studieren.

Ob du auf einer Oberschule für Wirtschaft warst interessiert nach deine Berufsausbildung eigentlich sowieso niemanden mehr.

Kommentar von catwomenXD ,

Hätte ich mich nicht schon früher darum kümmern müssen?:/ ich wollte auf der Wirtschaft die zwei Jährige machen mit der ich dann die mittlere Reife hätte, ich bin ja jetzt erst fertig mit der neunten, habe damit aber meinen Abschluss. Trotzdem ist das alles so unsicher was ich machen kann und vor allem ob ich damit was erreichen werde..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten