Frage von coolbasementkid, 16

Verzögerung bei der Pille danach?

Ich und mein Freund haben vor ca. 4 Wochen miteinander geschlafen. Leider ist dabei das Kondom gerissen und ich hab am nächsten Tag sofort die Pille danach geholt. Das Problem ist, dass ich vor mehr als 2 Wochen meine Tage hätte bekommen sollen. Dass sich das verzögert war mir klar, aber dennoch so lange? Hat irgendjemand Erfahrung damit?

Antwort
von Philinikus, 4

Als ich sie mal nehmen musste, hatte ich einen Zyklus von 38 statt 29 Tagen. Warte einfach ab und mache ggf. einen Test.

So rein rechnerisch scheint es aber, als hättest du bei der Panne gerade deinen Eisprung bzw. fruchtbare Tage gehabt. Vielleicht warst du aber auch schon kurz drüber, das kann ich dir allerdings nicht sagen.

Solltest du deinen Eisprung aber schon gehabt haben, hat die PD nicht mehr gewirkt, da sie nur den Eisprung verschieben kann. Eine Einnistung kann sie nicht verhindern.

Solltest du sehr unsicher sein oder noch mehr Fragen haben, kannst du auch zum Frauenarzt gehen und dich dort beraten lassen.

LG

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 9

Hallo coolbasementkid,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. auch früher oder später auf (plus/minus sieben Tage).

In wenigen Fällen kann sie sich wirklich auch noch länger verspäten.

Daher bei Unsicherheit: mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Er ist nach 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig und dann hast du Gewissheit. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/verschiebt-sich-die-menstruation-durch-die-pille-...

Dir alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten