Frage von josessos, 199

Verzichten Pornodarsteller vor einem Dreh einige Tage auf Sex?

Diese Frage ist nicht sinnlos oder pervers ich verabscheue die ganzen Pornos sogar, aber habe trotzdem diese Frage. Wenn sie 3-10 Tage oder so - wie lang optimal wäre, sei jetzt mal dahingestellt - warten, ejakulieren sie dann beim Pornodreh mehr und auch dickflüssiger, was die Regisseure ja meist wollen. Also wird das so gemacht? Wäre doch schlau.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RFahren, Community-Experte für Sex, 127

Dafür, dass Du Pornofilme "verabscheust" machst Du Dir ganz schön viele Gedanken um das Thema!

Wenn die Darsteller vorher länger enthaltsam bleiben mag das zwar für die Spermamenge hilfreich sein, da für den eigentlichen Erguss allerdings gerne sog. "Spritzer" eingesetzt werden (also Männer, von denen man nur den Erguss filmt) und ggf. mit Spermaersatz aus Joghurt und noch ein paar Zutaten (habe das genaue Rezept jetzt nicht im Kopf) aushilft, fällt das nicht ins Gewicht. Viel wichtiger ist, dass die Darsteller lange durchhalten und möglichst lange möglichst viele Szenen drehen können - daher überlässt man das Spritzen ja den "Aushilfen" und schont damit den Darsteller... . Somit wäre Enthaltsamkeit eher kontraproduktiv!

Lies mal "Der Hamster hat Schluckauf" von Chris Hilton - einem der bekanntesten deutschen männlichen Pornodarsteller - da ist das unterhaltsam erklärt, wie so ein Pornodreh funktioniert... . http://www.amazon.de/s/?\_encoding=UTF8&camp=3206&creative=21430&lin...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Baby8707, 86

Das wird oft so dargestellt als wäre das so viel.,das ist aber nicht so, fake! 

Antwort
von Mich32ny, 119

In Pornos wird auch viel getrickst.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten