Frage von UserR1234567890, 72

Verwirrung, Shiba inu fellpflege?

Hallo zusammen. Möchte bitte nur antworten zu der Frage haben. Habe mich zwar schon sehr viel informiert über Shiba inus,aber eine Sache gibt es nicht wirklich zu finden. Es geht um das Fell. Oft habe ich gelesen sehr Pflegeintensiv und Haaren sehr sehr viel,und dann hab ich gelesen sie Haaren garnicht und brauchen kaum Pflege. An alle Shiba inu Besitzer, könntet ihr bitte erläutern wie ihr das seht ?danke;)

Antwort
von Chichibi, 49

In meinem Shiba-Buch steht auch, dass sie kaum haaren. Außer, wenn sie im Fellwechsel sind (2x1 Monat im Jahr).

Ich sage dir: Shibas haaren permanent, ganz besonders während dem Fellwechsel. Nur etwa 2x1 Monat im Jahr ist fast Ruhe. Zumindest ist das bei meiner Hündin so.

Beim Fellwechsel muss ich sie regelmäßig bürsten. Das siehst sonst nicht nur unschön aus - die Haare verfilzen sonst auch. Haaren tut sie dann aber trotzdem noch. Zur Unterstützung des Fellwechsels ist es ganz gut, sie mal zu baden, mit rückfettendem Hunde-Shampoo. Also 1-2 mal pro Fellwechsel.

Grundsätzlich es es wichtig, Hunde nicht jeden Tag exzessiv zu bürsten, weil sie sonst irgendwann fast gar keine Unterwolle mehr haben. Vor allem bei eine Bürste wie dem Furminator sollte man da aufpassen.

Außerhalb des Fellwechsels muss meine Hündin gar nicht gebürstet werden. Und auch sonst ist das Fell sehr pflegeleicht. Dreck lässt sich sehr leicht entfernen. Und bei guter Ernährung (und außerhalb des Fellwechsels) sieht das Fell auch sehr gepflegt aus - ohne dass ich da irgendetwas mache.

Antwort
von Jule59, 31

Shiba Inus sind sogar recht anspruchsvoll, was die Fellpflege betrifft. Sie haben dichte, flauschige Unterwolle, die im Handumdrehen verfilzt, wenn der Hund nicht regelmäßig gebürstet wird.

Dann riecht er unter Umständen auch unangenehm und bietet Parasiten ein kuschliges Plätzchen.

Es macht Sinn, das Fell sogar zu trimmen (nicht scheren). Damit werden die toten Haare ausgezupft und der Hund kriegt mehr Luft an die Haut.

Das dankt er besonders im Sommer. Wenn man sich geschickter anstellt als ich, kann man das selber machen. Ich habe den Hundefriseur bevorzugt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten