Frage von superstaa, 112

Verwirrtheit bei Fieber?

Meiner Freundin geht's seit geraumer Zeit nicht allzu gut - hauptsächlich hat sie ständig Fieber. Während sie schläft, sagt sie, hat sie total verwirrte Gedanken und leichte Hallus (Wenn sie kurz aufwacht, denkt sie über Gebietskämpfe mit ihrem Krankheitserreger nach, etc..), Zumindest wenn das Fieber über 39 ist, höher als 39,5 kam sie bisher zum Glück nicht. Sie war heute beim Arzt, hat aber praktisch nur Paracetamol verschrieben bekommen, grippaler Infekt.

Also, dass solche Hallus und Verwirrtheit bei Fieber auftreten können ist schon klar, aber ich ging eher davon aus, dass das erst ab 40°C auftritt, oder kann sowas in leichter Form schon vorher auftreten?

Antwort
von Thaliasp, 93

Ja kann es, ich mag mich erinnern als ich 17 Jahre alt war hatte ich mal eine heftige Grippe mit über 39 Grad Fieber, da muss ich auch wirr geredet haben. Meine Mutter hat mir später gesagt dass ich mit diesem hohen Fieber zeitweise wirres Zeug geredet hätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community