Verwirrt wegen Sätzen/Wörtern mit 'zu'?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sei ganz unbesorgt: DAS kriegen auch 99% der Deutschen nicht hin. Zu erraten, wann man die zusammengesetztn Wörter mit "zu" nun zusammenschreibt und wann nicht. Ich denke, ich beherrsche die deutsche Grammatik relativ gut, aber mir unterlaufen da auch ständig Fehler.

Mein Gefühl sagt mir: im Zweifelsfall eher zusammen als getrennt.

Es heißt auf jeden Fall "wiederherzustellen", bzw. "einen Schokoriegel herzustellen". Und es heißt "ich versuche dir mitzuteilen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
13.07.2016, 15:24

Was ist daran schwer? Das Verb heißt mitteilen und mit dem erweiterten Infinitiv mit zu, heißt es mitzuteilen, genau dasselbe wie bei herstellen und herzustellen.

Nur weil das zu dazukommt, werden Verben nicht plötzlich auseinander geschrieben, sie bleiben unverändert.

Ganz einfach ;-)

2

Richtig ist: herzustellen und mitzuteilen

Der Infintiv der beide Verben sind herstellen und mitteilen - und nicht

her stellen und mit teilen

Der Inifiniv mit zu zerlegt Verben grundsätzlich nie, sie bleiben weiterhin zusammengeschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hier "her" und "mit" Präfixe, also Vorsilben, der Verbinfinitive sind, fügt man "zu" bei Infinitivsätzen zwischen die Vorsilbe und das Stammverb und schreibt alles zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der erweiterte Infinitiv Aktiv eines Verbs (herstellen, mitteilen).

"herzustellen" und "mitzuteilen" sind also richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
13.07.2016, 15:20

Ein erweiterter Infinitiv ist definitiv etwas anderes.

Ich ging in die Stadt, um mir ein Buch zu kaufen.
Ich hatte vor (,) mir ein Buch zu kaufen.

Das sind erweiterte Infinitive, also Infinitive, die hier um ein bzw. in diesem Beispiel um zwei Objekte erweitert werden.

Verwiesen wird auf erweiterte Infinitive immer bei den Regeln zur Kommasetzung.

2

Der erste Teil ist jeweils richtig. Die Wörter werden also zusammengeschrieben wegen den Wörtern "her" und "mit" vor dem Wort "zu".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung