Frage von ElHurikan, 92

Verwirrt, Schwangerschaftstest negativ, warum bleiben Tage aus?

Hallo liebe Community

Ich und meine Freundin hatten am 09.04 GV, dabei ist das Kondom gerissen, 1.5h später haben wir die Pille danach geholt. (Die stärkste Version da die Möglichkeit bestand das sie Ihren Eisprung haben könnte.)

nun sollten am 24.04 ihre Tage kommem, welche nicht kamen. Am 30.04 hat sie einen SSTest gemacht welcher negativ war. Sie hat bis heute den 12.05 Ihre Tage nicht bekommen, und wir sind beide Verwirrt und besorgt wieso die Tage nicht kommen. Wie sicher war der Test und was könnte sonst der Grund für das Ausbleiben der Tage sein? (Freundin ist 17 falls das relevant ist)

danke im Voraus für die Hilfe

Liebe Grüsse

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 22

Hallo ElHurikan,

Die Pille Danach kann den Eisprung so lange verschieben, bis die natürliche Lebensdauer der Spermien vorüber ist. Um dem Eisprung zuvorzukommen, sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich eingenommen werden – und bei euch waren ja nur 1.5h später.

ellaOne ist die wirksamere („stärkere“ bezogen auf Wirksamkeit) Pille Danach, da sie bis kurz vor dem Eisprung wirkt und diesen auch an den fruchtbarsten Tagen noch verschieben kann.

Nach Einnahme der Pille Danach kommt die Periode bei den meisten Frauen zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage. Jedoch ist dies individuell verschieden und im Einzelfall kann sie sich auch deutlich mehr verspäten (ggf. auch so lange wie bei euch). Es kann also wirklich durchaus sein, dass die Periode noch kommt.

Ein Schwangerschaftstest ist ca. 2-3 Wochen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eindeutig. Je nachdem, wann genau er gemacht wurde (ist genug Zeit vergangen?) empfiehlt sich hier ggf. ein weiterer Test zur Sicherheit. Bei Unsicherheit ist der Frauenarzt auch gerne zur Beratung da.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Kommentar von ElHurikan ,

Liebe Lisa

Wir werden morgen am morgen nochmals einer machen und hoffen das auch dieser negativ ist, der erste haben wir ja nach 3 Wochen gemacht, und somit müsste der ziemlich eindeutig sein wie du schon gesagt hast, danke für deine Antwort

Antwort
von Allyluna, 48

Ähm... Deine Freundin hat sich da eine fette Hormonbombe eingeworfen - und Ihr erwartet dann tatsächlich, dass Ihr normaler Zyklus sich davon nicht beeindrucken lässt und ihre Tage ganz selbstverständlich pünktlich kommen?

Zudem ist Deine Freundin keine Maschine - allein der Stress des Kopfkinos (mögliche Schwangerschaft) kann schon dafür sorgen, dass sich ihre Periode (noch weiter) verschiebt.

Ein negativer Schwangerschaftstest ab 19 Tagen nach dem GV (bzw. nach der Verhütungspanne) ist schon relativ aussagekräftig und verlässlich. 

Gegen das Kopfkino kann sie ja noch einen weiteren machen oder auch einen Termin beim Frauenarzt.

Alles Gute!

Kommentar von ElHurikan ,

Wir erwarten ja nicht das die Tagen pünktlich kommen aber schon 20Tagen sind vergangen... Das ist unsere Angst ich versuche sie immer zu beruhigen aber muss selber zugeben das auch ich langsam unsicher werde... Du denkst also noch einen zu machen wäre Sinvoll?

Kommentar von Allyluna ,

Ja - aber hauptsächlich als Mittel gegen das Kopfkino! Vielleicht beruhigt es sie, nochmal zu sehen, dass er immer noch negativ ist.

Kommentar von ElHurikan ,

Also denken Sie das der erste Test schon korrekt ist? hab selber natürlich ein bisschen angst das der 2.Test plötzlich possitiv ist :(

Kommentar von Allyluna ,

Ja, wie gesagt - handelsübliche Schwangerschaftstests zeigen 19 Tage nach dem GV schon ein relativ zuverlässiges Ergebnis. Natürlich ist nichts zu 100% sicher - aber ein zweites Mal negativ beruhigt dann ja schon noch ein gutes Stück weiter.

Und wenn (hypothetisch gesprochen) der zweite Test nun doch positiv zeigen sollte, dann wäre auch da gut, es so früh wie möglich zu wissen - um für die möglichen Entscheidungen noch so lange wie möglich Bedenkzeit zu haben! 

Es bringt nichts, vor einem weiteren Test Angst zu haben - er würde Euch ja doch nur zeigen, was schon längst geschehen ist.


Kommentar von ElHurikan ,

Ja da hast du auch wieder recht. Danke dir für deine Hilfe :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 52

Die EllaOne kann den Zyklus  ziemlich durcheinanderbringen.

An der Stelle deiner Freundin würde ich jetzt nochmal einen Schwangerschaftstest machen - und wenn der auch negativ ist, einfach abwarten, bis sich der Zyklus wieder einspielt.

Antwort
von Icecrystal666, 56

https://pille-danach.de/fragen/verschiebt-sich-die-menstruation-durch-die-pille-...

Durch die Einnahme der Pille Danach kann die nächste Menstruation in Einzelfällen durchaus früher oder auch später einsetzen als normal. Sollte deine Regel schon über eine Woche überfällig sein, mache einen Schwangerschaftstest, um ganz sicher zu gehen. Ein Schwangerschaftstest gibt ab dem Zeitpunkt der nächsten erwarteten Periode ein zuverlässiges Ergebnis. Wenn du ihn früher machst, kann es sein, dass er zwar negativ anzeigt, du aber trotzdem schwanger bist."

Kommentar von ElHurikan ,

Ja das sich die Mens verschiebt ist durchaus möglich, aber die Apothekerin hat uns gesagt bei dieser Pille maximal 17Tage aber die haben wir überschritten, ist der Schwangerschaftstest sicher oder sollten wir noch einen mache ?

Antwort
von Runshak, 34

Nachdem man die Pille genommen hat, kann sich der Zyklus verschieben oder ausbleiben...das ist durch die Hormone normal und falls ihr euch immer noch unsicher seid, könnt ihr ja nochmals einen Test machen...

Kommentar von ElHurikan ,

Ja werden wir wohl tun müssen, hab angst das der 2.Test possitiv wird :(

Antwort
von nope23, 45

naja die Pille danach is ne ziemliche Hormon-Bombe da kann das schon mal bisschen durcheinander geraten

Kommentar von ElHurikan ,

Auch über  20Tage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community