verwirrt durch Klassenkamerad (Text)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Männer schauen so gut wie alles an, was an ihnen vorbeigeht. Das geht wahrscheinlich auf die Steinzeit zurück, als Männer Jäger waren.

Wenn ein Mann eine Frau für einen längeren Zeitraum oder öfters anschaut, heißt dass, dass er versucht, mit ihr Kontakt aufzunehmen oder dass sie ihm sehr gefällt. Aber erst die Frau bestimmt, ob der Mann sich ihr nähern darf oder den Flirt fortsetzten darf. Durch deine Blicke hast du ihm gezeigt, dass du ihm erlaubst, weiter mit dir zu flirten oder Kontakt aufzunehmen.

Wahrscheinlich versucht er gerade den Mut zusammenzunehmen, die anzusprechen. Lass zu, dass er dich zuerst anspricht, denn Männer haben gerne das Gefühl die "Eroberer" zu sein.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YmirTitan
27.09.2016, 16:35

Aha Interessant :)! Ich bin in diesem Gebiet nicht wirklich gut und hab keine Ahnung von so was... Aber gut, gut dann werden wir mal sehen :) 

Danke ^^

0