Verwendungszweck bei Finanzierung schwärzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verwendungszweck muss dastehen, es darf nichts geschwärzt werden. Gehalt könnte ja zb nicht als Gehalt deklariert sein sondern als Bonuszahlung und das gar nicht wirklich dein Einkommen sein, da können Inkassozahlungen vorliegen usw usw usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Finanzierung hast Dich doch eh schon bis auf die Unterhose ausgezogen; welchen Sinn soll die Schwärzung machen? Steht da Schwarzgeld als Verwendungszweck?:)

Auf Original Kontoauszügen würde ich dies unterlassen.

Oder ist das hier das Problem?

ich habe eine schulische Ausbildung und bekomme kein Bafög oder sonstige Unterstützung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir nicht empfehlen da etwas zu schwärtzen. Wenn du nichts zu verbergen hast, dann kannst du deine Kontoauszüge normal vorlegen.

Andernfalls über deine Eltern finanzieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die verlangten Konto auszüge Bei Finanzierungen, dürfen grundsätzlich weder Schwärzungen noch streichungen enthalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?