Frage von Fragesteller166, 12

Verwendung urheberrechtlicher Bilder auf öffentlichen Veranstaltungen?

Ich spiele bei einem Klassikorchester mit und wir veranstalten in ein paar Wochen eine "Nacht der Filmmusik". Nun kamen wir auf die Idee, Bilder der Filme auf eine Leinwand zu werfen. Meine Frage ist, ob man diese BIlder aus verschiedene Filmen (z.B. Fluch der Karibik) urheberrechtlich gesehen auf so einer öffentlichen Veranstaltung zeigen darf (wenn nicht, braucht man irgendwelche Genemigungen?!) Es wird kein Eintritt verlangt. Vielen Dank!

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Urheberrecht, 6

Hallo Fragesteller166,

ich fürchte, dass wird nicht funktionieren. Da brauchst du eine Genehmigung des Rechteinhabers. Werke (und das meint auch Werk-Teile wie einzelne Bilder aus einem Film) sind eben urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Erlaubnis des Rechteinhabers nicht öffentlich zugänglich gemacht werden. (UrhG §12, §15, §31)

Es gibt für ähnliche Fälle verschiedene Sonderregelungen, die gelten in dem Fall, den du schilderst, aber ziemlich sicher nicht. Lies dir den Paragraphen aber gerne selbst durch: https://dejure.org/gesetze/UrhG/52.html

Da bleibt dir nur, bei den jeweiligen Filmstudios anzufragen. Bzw. bei den Agenturen, die die Rechte in Deutschland verwalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community