Frage von AppleFan1902, 37

Verwendung eines Debian Servers?

Hallo,

Ich habe einen Debian Server bei mir stehen und habe auf diesen auch verschiedene Game Server installiert, die ich bei bedarf starte. Nun denke ich aber das ich nicht das volle potential des Servers ausnutze, da die Game Server ja nur laufen wenn ich spiele und das ist nicht soo häufig. Ich wollte fragen ob ihr Vorschläge habt für projekte die ich machen könnte. Schreibt mir einfach alles was euch einfällt hin :D (Alles außer ein NAS weil ich da schon einen stehen hab :D ).

MfG Lukas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LeonardM, 19

Is doch super wenn ressourcen frei bleiben.. im falle von hochbetrieb schmierts nicht gleich ab.. warum denn da jetzt noch mit irgendwas unnötigen die freien ressourcen weiter aufbrauchen..?

Kommentar von AppleFan1902 ,

Ja an sich gut, aber es ist so. Ich spiele wenn überhaupt nur abends ein paar stunden, das bedeutet das der Server an sich sonnst nur rumsteht. Da ich gerade Informatik Studiere, hätte ich gerne ein paar beispiele für Projekte ( Schwierigkeitsgrad egal ), da ich sehr gerne tüftle und neues ausprobiere. Und wie schon gesagt, dass der Server außer abends ein paar Stunden auch noch eine Verwendung findet.

Kommentar von LeonardM ,

achso der steht zuhause... ja denk lieber an die stromkosten.. :D nen raspberry wirst du ja vermutlich nicht als server einsetzen.. wenn doch könntest du dir ne nette zentralsteuerung bauen für funktsteckdosen mit externem elektrik bauteil um die Temperatur zu messen und beispielsweise funksteckdosen zu schalten an denen sich heizungen befinden und so automatisiert günstig die Zimmertemperatur zu regeln.. aber achtung bei elektrik heizungen und der brandgefahr.. und die funksteckdosen sollten natürlich auch nicht unbedingt überhitzen..

Antwort
von NoHumanBeing, 37

An meinen Server habe ich einen Tuner (TV-Stick) angeschlossen und die Software "tvheadend" installiert, sodass ich ihn als "network tuner" benutzen kann.

Wenn ein anderes Gerät einen Stream anfragt, stellt er das Empfangsteil auf die richtige Frequenz, um den Sender zu empfangen und streamt den Sender über das Netzwerk. Es kann auch mit einem Tuner zu mehreren Geräten gestreamt werden, sofern alle Sender auf dem selben Transponder (= der selben Frequenz) liegen. Um zeitgleich mehrere Transponder zu empfangen, muss man aber natürlich mehrere Tuner anschließen. Wenn gerade kein Stream "abonniert" wird, wechselt die Software ständig durch die Kanäle, um aktuelle EPG-Daten abzurufen.

Man kann auch Aufnahmen programmieren, die dann automatisch aufgezeichnet werden und später über das Netzwerk abgerufen werden können.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Du könntest auch ein VPN-Gateway betreiben, sodass Du von unterwegs eine verschlüsselte Verbindung (sog. "Tunnel") in Dein eigenes Netzwerk aufbauen kannst. Das bringt Sicherheit, wenn Du beispielsweise öffentliche Hotspots benutzt oder andere Netze, denen Du nicht hundertprozentig vertraust.

Dafür bräuchtest Du aber einen festen Hostnamen, was gewisse Nachteile mit sich bringt. Sobald jemand Deinen Hostnamen kennt, kann er nämlich immer Deine aktuelle IP-Adresse in Erfahrung bringen, sodass Du dann online "verfolgt werden kannst", selbst wenn Du eine dynamische IP-Adresse hast. Das hält mich bislang davon ab, ein VPN-Gateway über meinen privat genutzten Internetanschluss zu betreiben.

Zudem sind Dienste, die aus dem Internet erreichbar sind, natürlich eine Zielscheibe für Hacker.

Kommentar von AppleFan1902 ,

Danke für die Antwort, einen VPN service habe ich schon über premiumize.me aber es wäre cool einen Privat zu haben, aber deine gründe halten mich auch davon ab. Die Erste Idee ist wirklich gut und nützlich aber ist für mich nicht so sinnvoll aber danke :D

MfG Lukas

Antwort
von threadi, 16

Lass doch SETI laufen.

https://wiki.debian.org/BOINC

Kommentar von AppleFan1902 ,

Kannst du vielleicht kurz näher erläutern was SETI ist ?

Kommentar von threadi ,

Damit hilfst Du Signale aus dem Weltall zu analyisieren auf der Suche nach außerirdischen Signalen. Siehe: https://www.seti-germany.de/

Gibts ähnlich auch für die Analyse von DNA z.B. zur Krebsbekämpfung.

Antwort
von EuroSat, 36

Wie viel Leistung hat es denn

Kommentar von AppleFan1902 ,

CPU Anzahl:

2x

Prozessor Typ:

Intel Xeon Quad Core

Prozessor:

E5520 @ 2,26 GHz

max. CPU Anzahl:

2x

Arbeitsspeicher:

4 GB

RAM Typ:

PC3-10600R

Chipsatz:

Intel X58

Festplatten:

1x 72GB

HDD Interface:

SAS

max. HDD Anzahl:

8x

HDD hot-plug-fähig:

ja

HDD-Formfaktor:

2,5"

RAID Controller:

FSC MegaRAID SAS-MFI

Optisches Laufwerk:

DVD±RW

LAN:

Dual Gigabit onboard

UID:

on board

Grafikadapter:

Matrox MGA G200e

Netzteil:

2x 700Watt

max. Netzteil Anzahl:

2x

PCIe Schnittstellen:

1x PCIe x8 (Low Profile), 1x PCIe x8

VGA-Schnittstelle:

1x D-Sub

LAN Schnittstelle:

2x RJ-45

Serial Port:

2x

USB:

3x vorn, 3x hinten

Gehäuseform:

19 Zoll 48,26 cm Rack

Bauhöhe:

2HE

Abmessungen (BxHxT):

482 x 770 x 86mm

Lieferung:

mit Stromkabel

Gewicht (kg):

25

Kommentar von EuroSat ,

Gibt vieles was man damit machen kann. Zum Beispiel einzigartige gameserver oder VServer Hosting gibt so viel

Kommentar von AppleFan1902 ,

Hast du ein paar beispiele ? Und was meinst du mit einzigartige Gameserver ?

Kommentar von EuroSat ,

Gameserver mit nem selbst gecodeten Script vlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community