Verweigerung der Einsicht in Konten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anzeigen und zur Polizei. Das müsste dein naiver Anwalt eigentlich wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verlange schon seit langer Zeit Einsicht in die Konten und Zugang zu dem Haus, beides wird mir verweigert

Zunächstmal kommt es darauf an, ob es schon einen Erbschein gibt. Legen sie den Erbschein vor, muß die Bank ihnen gegen Gebühr auch Kontodoppel ausstellen.  Dazu müssen sie allerdings wissen, bei welcher Bank der Erblasser sein Konto hatte.

in die Konten und Zugang zu dem Haus,

Sofern das Haus im Eigentum des Erblassers stand, haben sie ein Anrecht auf eine Ihren Anteil entsprechende Nutzung der Erbschaft. Will der Miterbe das Haus allein nutzen, können sie eine Nutzungsentschädigung verlangen.

und aus finanziellen Gründen kann ich mir keinen neuen suchen.

Gehen sie zum Amtsgericht und holen sich einen Beratungsschein. Damit können sie dann zu einen anderen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Erben wegen Erbbetruges anzeigen. 

Mehr kannst du da nicht machen. Es werden ja alle Schreiben vom Anwalt ignoriert, vielleicht reagieren die auf eine Polizeiliche Vorladung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung