Frage von adueK, 42

Verwechslung mit der Handtasche?

Hallo, ich war gestern auf einer Party.eine Freundin von mir ist früher Heim, hat aber ihre Handtasche nicht gefunden. Ich bin dann rein, wollte ihre nochmal suchen da ich weiß wie sie ausschaut, und meinte dass ich sie gefunden hatte. Ich nahm sie und bin dann gegangen, bis mir ne kleine Gruppe hinterlief und sagten dass es die falsche ist. War auch die falsche. Nun bezichtigtigten sie mir des als Diebstahl, obwohl es wirklich nur eine Verwechslung. Aber jetzt passt wieder alles. Nun die frage , könnte die mich anzeigen ? (Die Gruppe hat mich dann auch angegriffen) ich war halt leider allein am ende...

Antwort
von schmiddihb, 23

Du hast nichts zu befürchten. Das ist die Grundlage:
(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

So wird Diebstahl definiert.
Bei dir fehlt ja schon die Absicht. Und vermutlich hast du auch keine Vorstrafen in diese Richtung.
Mach dir keine Sorgen!!

Antwort
von Shany, 21

Sowas sieht total danach aus als wolltest Du sie,,klauen``von daher was sollen sie sonst denken? Wenn Du es aufgeklärt hast ist doch alles gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community