Frage von bjc51, 40

Verwandtschaftsverhältnis Enkel aus erster Ehe und Kinder aus zweiter Ehe?

Mein Sohn aus erster Ehe hat 4 Kinder, also meine Enkel, und ich als Vater in zweiter Ehe 2 Töchter. Wie ist das Verwandtschaftsverhältnis zwischen diesen Kindern zueinander (Stiefonkel/-tante bzw. Stiefcousin/-cousine?).

Und ferner rein theoretisch, da altersmäßig sehr nahe beieinander, dürften die miteinander heiraten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aetnastuermer, 18

Genau genommen sind deine beiden Töchter aus 2. Ehe "Stieftanten" deiner Enkel. Diesen Begriff gibt es allerdings nicht; amtlich heißt es, sie sind im 3. Grad miteinander verschwägert. Im Gegensatz zu michi57319 bin ich der Meinung, dass sie miteinander heiraten dürfen. Das Eheverbot besteht nur zwischen voll- und halbbürtigen Geschwistern (§ 1307 BGB). Im vorliegenden Fall ist die Verbindung aber eine Generation weiter.

Kommentar von bjc51 ,

Ich habe Deine Antwort im Internet recherchiert und das macht alles Sinn. Auch daß sie beim 3. Grad auch heiraten dürften. Meine Kinder in zweiter Ehe sind im 3. Grad Tanten meiner Enkel und umgekehrt meine Enkel dürften im 3. Grad Neffen meiner zweiten Kinder sein... richtig? Demnach deren späteren Kinder - also meine zweiten Enkel - wären dann im 3. Grad Cousins meiner ersten Enkelkinder, oder?

Kommentar von aetnastuermer ,

Herzlichen Dank für dein Kompliment! Allerdings muss ich dich korrigieren: Deine zweiten Enkel sind keine Cousins der ersten Enkelkinder, sondern die sind im 4. Grad in der Seitenlinie miteinander verwandt, weil die Verwandtschaft um eine Generation weiter ist. 

Antwort
von michi57319, 20

Deine Töchter sind die Stieftanten der Kinder deines Sohnes. Das hast du völlig richtig geschrieben :-)

Da beide, sowohl deine Enkel, als auch deine Töchter, ein Viertel, bzw. die Hälfte deines Erbgutes tragen, sind sie genetisch zu dicht verwandt, als daß sie heiraten dürften.

Antwort
von LoveMarco, 24

Also wie ich es Verstanden habe hast du aus erster Ehe einen Sohn und aus zweiter Ehe zwei Töchter 


Dann sind deine zwei Töchter die Tanten von deinen Enkeln. Weil sie ja die Halbschwestern von deinen Sohn sind.

Heiraten dürfen sie nicht!!!

Lg. LoveMarco 

Kommentar von bjc51 ,

Da macht Sinn und das "Stief" davor sagt man wohl nicht. Demnach sind meine Enkel aus erster Ehe die Cousins bzw. Cousinen von meinen Töchtern aus zweiter Ehe - richtig? 

Und wie weit muß das Verwandtschaftsverhältnis entfernt sein, um miteinander heiraten zu dürfen?  Evtl. schon die Enkel aus erster Ehe mit den Enkeln aus zweiter Ehe?

Kommentar von LoveMarco ,

Nein es sind die Neffen bzw. Nichten von deinen zwei Töchtern. Die Enkeln aus erster Ehe und aus zweiter Ehe die wären dann
(Halb)Cousins bzw. (Halb)Cousinen. Ich persönlich finde das dieses Wort ,,Halb'' eigentlich weg gehört es sind einfach Tanten,
Cousins etc. und eine Familie.

Lg.

LoveMarco

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community