Verwandte plündern Tote ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Woher weißt du, das dein verstorbener Vater Erbe geworden wäre und sein Erbrecht auf dich überging?

Da hat deine Anwältin völlig Recht, er konnte wie du übergangen werden und dein Anspruch bestünde auf dessen auf dich übergegangenes Pflichtteilsrecht in Geld an dem, was abzgl. der Wohnungsauflösung, Bestattung und Schulden von Omas Nachlass übrig wäre.

Dü könntest einen Erbschein beantragen und mit dem in Händen ein neues Schloss einbauen lassen. Bis dahin wäre die Schlüsselgewalt und Betretungsrecht der Schwestern kraft lebzeitiger Vollmacht unverändert gültig.

Ob und was da entnommen wurde, weißt du natürlich nicht; die Nachlassichtung beschränkt sich auf die Bankauskunft und Hinterlassenschaft.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?