Frage von VictorUgate, 52

Verwaister Jungvogel?

Hallo zusammen,ich habe gestern einen scheinbar verwaisten Jungvogel bei mir auf dem Balkon entdeckt. Diesen habe ich eine ganze Zeit lang beobachtet. Scheinbar ist er noch nicht voll Flugfähig. Fluchtreaktionen hat er keine Gezeigt. Ich habe mich aber auch gehütet ihm zu nahe zu kommen. nicht das Die Eltern noch abgeschreckt werden. Nachdem ich Ihn eine Zeit Lang weiter beobachtet habe ist er allerdings nach zwei drei Anläufen immerhin bis aufs Geländer geflogen und von dort in einen tiefer gelegenen Baum. Ich dachte ok, passt.

Heute sehe ich Ihn allerdings wieder unten auf der Wiese sitzen. Ich bin dann wieder nach einiger Beobachtungszeit runter gegangen um ein Bild zu machen. Dabei zeigte er wiederum keinerlei Fluchtreaktion. Im Gegenteil wenn man sich Ihm auf etwa 20 cm genähert hat riss er den Schnabel auf und machte die Bewegungen die man sonst vom füttern durch die Eltern kennt.

Die Eltern hingegen konnte ich heute auch nach längerer Beobachtung nicht ausfindig machen.

Nun meine Frage: Kann mir jemand sagen um was für einen Vogel es sich Handelt?Und zweitens: Ist dieses Verhalten normal? Und wenn nein, was ist hier nun zu tun?

Antwort
von schattenrose96, 36

Sieht aus, wie ein Sperling. Da er flattern kann, aber nicht wegfliegt, scheint er eher krank zu sein... ich habe so einen auch schon mal gefunden, habe ihn nach langer Beobachtung hochgenommen und wollte ihn aufpäppeln. Er war aber voller Würmer und starb am nächsten Tag...

Antwort
von MrHardTruck, 26

Guck ob seine Eltern irgendwo in der nähe sind und ob sie ihm vill essen runterwerfen. Wenn ja, dann ist das normal für manche vogel arten. Wenn nein dann Google mal oder frag einen experten wenn du einen kennst. Fass ihn auf jeden Fall noch nicht an.

Kommentar von VictorUgate ,

Hi, Danke. Ich dachte mir auch das die Eltern vielleicht ab und an vorbei schauen. Habe diese aber auch nach ca. 2 Stunden bisslang nicht beobachten können. Anfassen werde ich Ihn auch wirklich nur im äußersten Notfall. Zumal ich dann sowieso noch schauen müsste was ich dann mache, da ich als Single Haushalt wirklich garnichts da habe und Ihm nichteinmal aufgeweichtes Brot oder sonst etwas geben könnte. Und das nächste Tierheim oder eine Vogelaufzuchtstation ist ohne auto auch nicht mehr erreichbar. Zumal die heute vermutlich eh geschlossen haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community