Frage von anubis851, 63

Verursachen schwere und häufig fahrende Güterzüge Schäden an Gebäuden, die nah an den Gleisen stehen?

Das Haus steht recht nah an den Gleisen und wurde 1952 wiederaufgebaut. Meines Wissens fahren seit ca. 2010 vermehrt Güterzüge auf der Strecke. Als ich davor stand und drin war, habe ich keine klaren Risse o.ä. gesehen. Aber ich war auch noch nicht an der Rückseite..

Danke:)

Daniel

[Bild vom Support entfernt]

Antwort
von Mignon2, 35

Ja, es können Schäden entstehen. Das Problem ist nur, dass du kaum beweisen kannst, dass die Schäden von den Zügen kommen. Die Bahn wird alles abstreiten. Dann gibt es Sachverständigengutachten und Gegengutachten von anderen Sachverständigen usw. Das kann sehr teuer werden, wenn du prozessieren willst, und führt aller Wahrscheinlichkeit nach zu nichts (außer zu den Prozesskosten natürlich).

Antwort
von WitaImmobilien, Business, 22

Hallo,

bei Häusern in unmittelbarer Nähe zu einer Bahnstrecke bin ich schon öfters auf entsprechende Beschädigungen gestoßen.

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, das abgebildete MFH oder eine ETW darin zu erwerben, würde ich alleine aufgrund der Kombination Wasser und Bahn einen Sachverständigen hinzuziehen.

Viele Grüße aus Wiesbaden / Taunusstein

WITA Immobilien

Antwort
von Trabbifrager, 33

Es kann sein das durch die Vibrationen das Haus beschädigt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community