Frage von DesThatguFr, 67

Vertraut sie mir nicht mehr, oder hat es einen anderen Grund?

Hey Leute :), seit mehreren Tagen/Wochen beschäftige ich mich, mit einer guten Klassenkollegin (17), ich bin mir realtiv sicher, dass ich sie gern habe und mit ihr mehr Kontakt haben möchte, wenn da nicht dieses kleine Problem wäre :D. Ich vermute, dass sie sich nicht mehr traut bzw. mir vertraut. Dies ist "nur" eine Vermutung, daher bin ich mir nicht sicher... also um es kurz zu fassen : Anfangs hatte ich guten Kontakt mit ihr, dann habe ich mich distanziert, jetzt will ich mich ihr annähern ( seit 1-2 Wochen ). Ich wollte sie halt anfangs nur als eine gute Freundin haben, doch sagen wir mal, durch paar Ereignisse entstanden mehr Gefühle für sie. Nun, in letzter Zeit antwortet sie mager, umarmt mich nicht mehr, usw. daher denke ich, dass sie nicht mehr so Interesse an mir hat bzw. nicht mehr so traut. Wie kann ich das Eis brechen ;)? Ich bin mir sicher, dass nicht alles verloren ist! Den sie gibt dennoch Anzeichen/Signale für ein Intersse an mir. Was soll ich machen, um diese Vertrauensbasis wiederherzustellen/ zu verbessern :)? Dankö für die Antworten LG #D

Antwort
von elevenmoons, 25

Sei Du selbst und unternimm doch mal öfter was mit ihr. Vielleicht geht ihr mal zusammen ins Kino oder Bowlen. Lad sie dazu ein.

Bring ihr mal nen Kaffee oder nen Donut mit zur Schule. Schenk ihr was zu Ostern und zeig ihr offen und ehrlich, dass Du Interesse an Ihr hast.

Vielleicht weiß sie nicht einzuschätzen, in welcher Beziehung ihr zueinander steht und ist verunsichert, da was falsches rein zu interpretieren.

Mach ihr Komplimente oder hilf ihr bei den Hausaufgaben. Es gibt viele Möglichkeiten sich ihr wieder anzunähern.

Vielleicht kannst Du sie ja auch mal direkt fragen ob alles in Ordnung ist, da sie sehr zurückhaltend ist in letzter Zeit.

Viel Erfolg! :)

Kommentar von DesThatguFr ,

Ich muss hier was los werden, da du relativ gute Punkte getroffen hast. Natürlich kam ich auch auf diese Ideen wie : Mit ihr was zu unternehmen, etc. doch sie ist sich eben nicht mehr sicher und zum Beispiel frage ich nach einem Treffen, da kommt von ihr als Antwort : "Ist das jetzt ein Date?". Ich weiß nicht wie ich auf sowas antworten soll... und dann wenn man so sagt, dass es sich hierbei "nur" um ein normales Treffen handeln soll, kommt von ihr : "Das passt mir nicht so ganz". Jedoch danke für deine Antwort :)

Kommentar von elevenmoons ,

Wenn Sie fragt ob es ein Date ist dann sag doch "Wenn Du möchtest, dass es ein Date ist, dann ist es eins". oder gib ihr eine Antwort, mit der sie nicht viel Anfangen kann wie "Das liegt ganz bei dir".

Nur so Anhaltspunkte. Daran wirst du dann auch merken, ob sie interesse hat oder nicht.

Kommentar von DesThatguFr ,

werde ich dann hinterher fragen :D, falls sie wieder mit so eine Aussage kommen sollte, wenn ich sie nach einem Date frage ;) xD. Dankeschön

Antwort
von Peppi26, 18

Trefft euch doch mal privat und redet darüber! Vielleicht hat sie auch das Interesse verloren, das findest du aber nur heraus in dem du sie fragst!

Antwort
von fraukserin, 32

Ein paar Infos mehr wären gut. Rede doch einfach mal direkt mit ihr und sage ihr, was du dir wünschst. Dann wirst du ja sehen, wie sie reagiert!

Kommentar von DesThatguFr ,

Wo bezüglich willst du mehr Infos :)? Naja, ich weiß nicht ob das eine gute Idee wäre, wenn ich sie darauf ansprechen soll, ob sie mir nicht mehr traut/vertraut...

Antwort
von ThePhoenix01, 27

Ich bin jetzt kein Experte, ich hatte auch noch nie eine Freundin und bin auch kein Mädchen, jedoch dachte ich mir ich kann trotzdem helfen. =) Wenn du ihre Nummer hast schreib sie mal an und versuch ihr erstmal auf Smalltalkbasis (ja ich weiß Smalltalk ist furchtbar) näher zu kommen. Wenn ihr dann mehr Kontakt aufnehmt wird sie sicher merken das du romantisches Interesse an ihr hast und entweder geht sie dann darauf ein oder nicht. Wenn du ihre Nummer noch nicht hast, kannst du ja dich in ihrer Nähe aufhalten, aber da ihr schon Kontakt hattet, glaube ich du hast ihre Nummer. Viel Glück! =)

Kommentar von DesThatguFr ,

Danek für die Antwort :D, nur leider denke ich, dass du es vom Kontext falsch verstanden, da ich vielleicht nicht viel geschrieben habe im Text. Wir kennen uns schon, reden/schreiben schon miteinander, NUR, ist es nicht so wie früher. Jetzt ist sie halt von mir so zu sagen distanziert

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Dann würd ich trotzdem raten, bleib dran und gib die Hoffnung nicht auf. Wie auch jemand hier schon geschrieben hat, sei du selbst und verstell dich nicht, gej die Sache ruhig an und überstürze nichts. Wenn sie weiterhin distanziert bleibt nach deinen Annäherungsversuchen, kann ich leider auch nicht mehr helfen, dennoch viel Glück! =)

Antwort
von BigBoo, 12

Ines sind das denn für Anzeichen die sie dir gibt?

Antwort
von 100TageFettweg, 10

Du bist der Mann, eine Frau möchte "erobert" werden.
Nimm die Zügel in die Hand und zeig ihr, dass da mehr ist.

Lieben Gruß

Antwort
von DeadlineDodo, 25

Vielleicht hat sie sich in dich verliebt und für umarmen und reden traut sie sich weniger.

Kommentar von DesThatguFr ,

bezweifle ich noch mehr, wäre doch total das Gegenteil... anfangs war ja alles "super", da war so zu sagen alles drin... jetzt eher weniger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community