Frage von aebarapollo, 28

Vertrauensprobleme gegenüber meinem Freund?

Hi Leute, Mein freund und ich sind jetzt knapp 2Jahre zusammen.Neulich hab ich seine Facebook Nachrichten in seinem Beisein gelesen,da hab ich erst mal gesehen dass die mit seiner ex fehlen,auf die er ihr nicht geantwortet hat.es waren aber auch andere chats weg bei denen er echt kein Grund hatte sie zu löschen,trotzdem bin ich jetzt irgendwie misstrauisch, vor allem weil er mir schonmal verheimlicht hat dass er mit ihr geschrieben hat.Er sagt er hat den messenger mal gelöscht und die Nachrichten sind vielleicht deshalb weg. Auserdem hab ich auch gesehen,dass er weniger als einen Monat bevor wir zusammen gekommen sind,und als schon klar war,dass mehr aus uns wird,einer anderen geschrieben ob sie zusammen was unternehmen,angeblich ne damalige Freundin von ihm.glaub ich irgendwie auch nicht, auch wenn sie anscheinend Auf die selbe schule gegangen sind. Hab eigentlich gedacht,dass mein misstrauen so langsam mal verschwindet aber das hat irgendwie alles wieder hochkommen lassen. Wie schätzt ihr denn die Situation ein? Hat vielleicht auch jemand Tipps bezüglich vertrauen?

Antwort
von elena1808, 14

Ich war auch mal sehr eifersüchtig, hab aber gemerkt, dass das meistens wirklich übertrieben war. Man denkt sich immer die schlimmsten Dinge aus, wenn ein Chat nicht mehr da ist, vielleicht ist's ihm auch einfach unangenehm, dass SIE ihn angeschrieben hat und er keine Lust auf stress mit dir hat.
Versucht beide die Beziehung etwas lockerer zusehen, eine Beziehung soll Spaß machen und man kann es nicht ausschließen dass der Partner Freunde des anderes Geschlechts hat. Du wirst sowas nicht verhindern können wenn ihr lange zusammen bleiben wollt. Ich finde grade das ist ein schönes gefühlt zu wissen, er ist zwar noch mit anderen Frauen befreundet, aber ICH bin die, die er in den Armen hält :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten