Frage von sweetycherry03, 57

Vertrauenslehrer hat Schweigepflicht gebrochen was tuen 😭?

Also ich hatte mit einem Mädchen Streit die vorher meine Freundin war wir haben so gechattet und dann haben wir uns beide um einem jungen lustig gemacht und zwar seeeehr Pervers dort standen Sachen drauf wie ja das er SXEXX liebt und das er stöhnen mag sie hat auch gelacht aber dann schickt sie den Screenshot dem Jungen also die Nachrichten und er sagt zu mir verreck du SXCXHXLXAXMXPXE und richtig schlimme Wörter ich habe es dann mit dem mädchen geklärt wieso sie sowas zeigt  und sie hat nicht Garnicht geantwortet.... Ihr hat es nicht interresiert und ich habe dann auch angefangen zu weinen und ich habe mit der parralelklasslehrerin darüber geredet und sie hat gesagt ich sollte mit der vertrauenslehrerin darüber reden habe ich auch getan und ich habe ihr gesagt das sie es bitte nicht meiner Mutter sagen soll und sie hat auch gesagt ich verspreche es... Und ich war heute in der Nachhilfe und dann plötzlich ruft meine Mutter mich an und sagt du hättest mit elif schlimmen Streit was ist passiert ? Ich habe doch der vertrauenslehrerin gesagt sie soll nicht's sagen und meine Mutter hat morgen einen Termin mit ihr wegen der Sache ich habe geweint ich will nicht das meine Mutter was davon erfährt HILFE!!!😣😭😭.              
Und sie hat vor paar Wochen gesagt wenn Nochmal sowas passiert kommt du ins Kinderheim und sie hat es voller Ernst gemeint.😣😣😭Hilfe was soll ich tuen

Antwort
von Digarl, 40

Mach dir mal keine Sorgen vor dem Heim ;) 

Dahin kann man dich nicht so einfach "abschieben". Außerdem bin ich mir sicher, dass deine Mutter es nicht ernst meinte. 

Viel machen kannst du aber gegen diesen Termin nicht, jetzt ist das größte ja schon draußen. Also war es tatsächlich so, dass der Vertrauenslehrer auf deine Mutter zuging? 

Ich würde sagen, da musst du jetzt durch .. auch wenn es schwer wird. (kurz nachdem das alles vorbei ist schaust du lächelnd darauf zurück). 

Kommentar von sweetycherry03 ,

Aber meine Mutter schlägt mich öfters

Kommentar von Digarl ,

Das stand nicht in deiner Frage! 

Ich hab gelesen das du erst 12 bist, richtig? 

Du könntest mit einem Lehrer darüber reden (am besten einem anderen als den Vertrauenslehrer). Doch der würde das dann auch weiterleiten. 

Ebenso könntest du es beim Jugendamt sagen. Doch das würde auch zu Problemen führen. 

Zwar ist beides verboten, doch schlägt sie dich richtig oder ohrfeigt sie dich? Rutscht es ihr raus oder meinst du wirklich regelmäßig? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community