Frage von michael477, 32

Vertrauensache?

habe seit Monaten eine Beziehung,meine freundin sagte mir das sie in ihrer 25 jaehrigen.beziehung,fremd gegangen ist. Ist das gut das sie mir das sagte,oder soll ich sie verlassen,weil man ja an das auch denkt. Was is eure Erfahrungen und was sagt ihr.

Antwort
von Sunnyjaezz, 10

Hey,ist sie denn oft fremd gegangen? Hat sie es ihrem ex partner gleich erzählt bzw sich getrennt? Das sind für mich wichtige Aspekte...in der regel finde ich es gut das sie dir das gleich offen erzählt hat..
Lg

Antwort
von amdros, 18

Wenn sie bereits in einer 25jährigen Beziehung war gehe ich davon aus, sie ist ganz bestimmt schon in einem gesetzteren Alter!?

Weshalb gibt man soetwas von sich preis..ist sie stolz darauf (?), will sie dich wieder los werden?

Ich würde mir an deiner Stelle eine Partnerschaft reiflich überlegen denn ich gehe davon aus..wäre ich sie..ich würde damit wohl hinter dem Berg halten, wäre ich an einer Partnerschaft mit dir interessiert.

Verstehen kann ich solch ein Verhalten absolut nicht!!

Antwort
von JoachimWalter, 12

Grundsätzlich mag ich in einer Partnerschaft Ehrlichkeit, Offenheit und Aufrichtigkeit.

Über die Gründe für das Fremdgehen kann man reden. Wie über alles andere auch. Und über die Ehrlichkeit wächst auch das Vertrauen. Oder hast Du Vertrauen, wenn Du alles hinterm Rücken erfährst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten