Frage von Doonneer3, 34

Vertrauens missbrauch?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und ich brauche Hilfe. Es geht darum das ich zufällig auf eine Nachricht gestoßen bin die mich zutiefst schockiert hat. um den gesamten Inhalt zu verstehen müsste ich euch meine lebens Geschichte erzählen und das ist nunmal zu lang darum die Kurzfassung : meine Eltern haben sich getrennt als ich 10 Jahre alt war, meine Mutter kam mit einem alkohliker zusammen der mein Onkel ist und meine Mutter hat jahrelang mich benutzt um meinem Vater eins auszuwischen. Sie hat eine Nachricht an ihren ehemaligen Freund (meinen Onkel) folgende Nachricht geschrieben (vor 2-3 Jahren) : "für so eine Aktion braucht man vertrauen als Basis . Und du weißt ja das ich mein name für mich benutzte , und wenn sie das herausfindet dann war mein Vertrauens Aufbau all die Jahre um sonst. Ich hatte in dem Moment das Gefühl das mir der Boden unter den Füßen weggerissen wurde und ich bin immer noch erschüttert. Ich hoffe jemand liest sich den Text durch und hat eine hilfreiche Antwort denn im Moment weiß ich nicht weiter.

Antwort
von cmler, 17

Kann es nicht auch sein das die Trennung, zwichen deinem Vater und deiner Mutter, einen gewissen Vertrauens-verlust hatte?Vieleicht hatte sie das Gefühl das die letzten Jahre "holprig" waren und ihr langsam wieder zueinander findet.

Antwort
von Paladinbohne, 20

Ich verstehe den Zusammenhang nicht, warum dich diese Nachricht schockiert.

Kommentar von Doonneer3 ,

Naja ich hab so eben erfahren das meine Mutter mein ganzes Leben schon mein Vertrauen missbraucht und mich für ihre Vorteile benutzt

Kommentar von Paladinbohne ,

Aaaaah... über die App war die Stelle mit "mein Name" nicht kursiv angezeigt, sodass ich das nicht verstanden habe.

Naja, das ist ja nun schon mehrere Jahre her und scheinbar ist nichts passiert. Sprich mit deiner Mutter im ruhigen über diese Nachricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten