Frage von fotographie, 53

Vertrauenbruch?

Hallo,

Mein Freund denkt ich steh auf einen seiner Kumpels und macht mir dauerhaft Vorwürfe deswegen, seit über einem halben Jahr nun. Ich habe nach 2 Monaten Beziehung folgenden Fehler gemacht : wir waren betrunken bei diesem Kumpel zu Hause und wollten Sex haben und haben ihn gefragt ob wir in sein Zimmer dürfen, was er bejahte. Mein Freund war aber zu betrunken und hat eben keinen mehr hochbekommen, also habe ich unüberlegt gesagt “na dann bring mir den “Kumpel“! “ - dummer Satz, war nur als Spaß gemeint weil es ja sein Zimmer war.. Ich hab mich schon echt oft dafür entschuldigt und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich erzähle ihm immer, wenn mir der Kumpel schreibt, er macht sich nie an mich ran und ich hab auch nur kontakt zu ihm wenn mein freund dabei ist.. Jetzt habe ich mein Handy im bad liegen lassen und er hat sogar Chat Verläufe mit diesem Kumpel gelesen und macht mir Vorwürfe weil ich zu dem Kumpel vor unserer Beziehung mal gesagt habe, dass wir uns an halloween sehen (an dem Tag hatte ich was mit meinem Freund ausgemacht) und als er meinte er ist da nicht da und wo er ist, sagte ich nur dass das nur ne Viertel Stunde von mir zu Hause weg ist . Und mein Freund sagt ich steh auf ihn und würde sofort mit ihm vögeln dabei finde ich ihn nicht absatzweise anziehend.

Wie soll ich denn meinem Freund das klar machen, dass absolut nichts zwischen uns ist?

Liebe Grüße..

Antwort
von TroubleSpy, 4

Echt eine verzwickte Situation. Rede in Ruhe mit deinem Freund und sage ihm dass er dir nicht solche Vorwürfe machen kann. Und sage ihm, dass du ihn liebst. Weil wenn du auf den Kumpel stehen würdest, wärst du ja wahrscheinlich nicht mehr mit deinem Freund zusammen, aber dass bist du noch. Deswegen redet in Ruhe mit einander und akzeptiert, dass man nichts ernst meint, wenn man betrunken ist. Aber wenn er denkt dass  du auf den Kumpel stehst, hat er kein Vertrauen zu dir. Und Vertrauen ist das A und O in einer Beziehung und solange nichts zwischen dem Kumpel und dir nichts passiert ist, braucht sich dein Freund keine Sorgen machen.

Ich wünsche dir noch alles Gute

TroubleSpy;)

Antwort
von NatureMaddie, 16

Hallo,

dass dein Satz 'dumm' war, hast du auf jeden Fall schon eingesehen - das ist gut :) Allerdings, gibt es deinem Freund natürlich mehr Feuer und dadurch hat sich diese Thematik sicher noch mehr verkompliziert. Dass er DIR nicht vertraut, ist als dein 'fester Freund' nicht gerechtfertigt. Ich schlage vor, ihn zu fragen, warum er dir nicht vertraut, obwohl du ihm anscheinend oft genug 'Beweise' gegeben hast. Ich denke, er ist einer dieser Menschen, die von Natur aus eifersüchtig sind. Solche Menschen können selten lange Beziehungen führen, mein damals bester Freund war selbst bei mir eifersüchtig, obwohl wir nicht zusammen waren. Er kann aber keine Beziehung führen, weil er immer eifersüchtig ist. Ich schweife vom Thema ab. Stell' deinen Freund vielleicht auf die Probe. Wenn er dir nicht vertraut, warum solltet ihr noch zusammen sein? Ich sag mal so, das wäre VIELLEICHT eine 'Warnung' wert, wo er vielleicht aufwacht und einsieht, dass seine Eifersucht oder das Denken, du würdest auf seinen Kumpel stehen, minimieren. 

Ich hoffe, ich konnte dir einigermaßen helfen! Vielleicht kannst du dich ja nochmal melden, wenn ihr darüber nochmal gesprochen habt?

Viel Erfolg!

Liebe Grüße

Maddie

PS.: es gibt selbstverständlich 2 Seiten der Medaille ...

Antwort
von canstyl044, 20

Hmm gar nicht so einfach. Natürlich kann ich verstehen, dass es deinem Freund nach deiner Aussage "schwerer" fällt, deinen Worten glauben zu schenken.


Aber langsam langt es, um ehrlich zu sein. Er sollte diese Kindergartensache sein lassen.

"Jetzt habe ich mein Handy im bad liegen lassen und er hat sogar Chat Verläufe mit diesem Kumpel gelesen und macht mir Vorwürfe weil ich zu dem Kumpel vor unserer Beziehung mal gesagt habe, dass wir uns an halloween sehen"

Ernsthaft?! Hallo?! Das war "vor" eurer Beziehung, eigentlich sollte ihn das gar nichts angehen. Außerdem darfst du dich treffen mit wem du willst, es ist deine Entscheidung!


Dieser Kontrollwahn von ihm wird irgendwann nicht mehr eurer Beziehung gut tun (tut es ja jetzt auch nicht mehr) und wird irgendwann mal ein böses Ende mit sich bringen.


Er sollte mal lernen, mehr Vertrauen gegenüber dir zu bringen. Rede mit ihm darüber und wenn er es trotzdem nicht einsieht, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.


Viel Glück!



Kommentar von fotographie ,

Ich glaube deinen Kommentar lass ich ihn einfach mal lesen :D

Kommentar von canstyl044 ,

Haha, einen Versuch ist es ja wert :)

Antwort
von suppe1, 19

Rede doch mit dem Freund darüber und sag, dass er ihm es klarmachen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community