Frage von korton, 63

Vertrauen wiederherstellen, wenn ja wie?

Nabend community,

Ich hatte die letzten Tage etwas zoff mit einer Person. Ich hatte bissel überreagiert und nen Text geschrieben der etwas unddeutlich rüber kam, darin erwähnte ich: "damit hatte der typ recht"

Sie hat es so verstanden das ich den Typen zustimme das sie ein schlechter Mensch ist und mich nur versucht zu verarschen etc.

Was ich aber wirklich meinte war: "Ich meinte das solche Menschen nur versuchen ihre Inkomeptenz zu verschleiern" was ich ihr auch soo schrieb. Denn sie ist wirklich einer der vertrauenswürdigen Personen die ich habe, sie weiß einiges schon über mich! Das wäre so der eine Punkt! Ich hab mich auch versucht mehrmals zu entschuldigen hat nur nicht geklappt entweder hat sie das thema gewechselt oder es nicht ernst genommen.

Sie hatte damals ein Problem mit einen typen nenne ihn mal Jack Das kann ein Grund sein wieso sie mir nicht vertraut, den damals war ihre Antwort auf meine Entschuldigung so:

"Du musts dich nicht entschuldigen. Ich will keinen zweiten Jack der mit pseudo romantik versucht hat mich irgendwie rumzukriegen, zu kaufen und mir im endeffekt echt den letzten nerv geraubt hat" >>Meine antwort war: "Das ich mich entschuldigen möchte da ich es wieder gut machen will."

Das Problem ist ja das sie denkt ich wäre er und das is kake -.-"

Dann sie wieder:* " von der ganzen art her kommt es mir aber halt ziemlich so vor :/ ich sags schon wenn ich hilfe brauche auf jeden fall." >ICH: " welche Art? Das ich mich mit immo(immo ist ne person) den ganzen abend überlegt habe was ich machen soll da ich net mehr weiter wusste? Oder mit Art weil ich dir helfen wollte?" SIE:"Ich wurde schon gefragt ob es sein kann das du dir bei mir irgendwie mehr erhoffst und grade dowas brquch ich halt grade gaaaarnicht alle wissen ich hab mann und kinder JACK wusste das auch und trotzdem hat er dafür gesorgt mit seinem gestalke das ich oft krach mit meinem freund hatte. " ICH:"Glaubst du das den auch? " SIE:" ich hab keine ahnung ich kann sowas nicht einschätzen ich hoffe einfach das es nicht so ist" ICH:"wirklich?" SIE:"Natürlich ich steh nicht drauf leuten das herz zu brechen ^^" ICH:"trotzdem müsstest du mich lang genung kennen das du die antwort beantworten kannst^^" SIE:"Ich kannte JACKauch 2 jahre und hätte es nicht genau sagen können hätte er mir das nicht gesagt."* ICH:"Jetzt der Rest zur Antwort. ich weiß du liebst deine Familie über alles, aber das du denkst ich wäre so wie matze..... Ich würde niemals versuchen irgendwie deine Familie zu zerstören niemals, der Typ bin ich nicht und würde ich so was vorhaben wieJACK würd ich mich selbst einsperren lasse und das ganz freiwillig. So was würd ich niemals tun. -- Ich weiß nicht was ich nun noch tun soll, hab echt keinen plan, aufjedenfall würde ich sowas nie vorhaben und nein ich erhoffe mir nicht mehr ppa. Ich will sie einfach nur so wieder wie früher, wenn ich sie wirklich verlieren sollte weiß ich net was ich machen soll! Sie ist mir wichtig! Was NUN:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 37

Ich hab das jetzt erst mal sortieren müssen. Sorry aber ich entnehme daraus, dass sie zweimal enttäuscht wurde. Man da schreibt man doch keinen Brief. Wer verlernt hat zu vertrauen mit dem muß man reden. Damit sie in deinem Gesicht sieht, dass du es ernst meinst.

Ich sehe sofort wenn mich jemand anlügt. Selbst wenn mir was geschrieben wird merke ich ob es gelogen ist oder nicht. Aber du meinst es ernst also sprich dich mit dir aus. Lass nicht zu, dass sie das abwürgt. Sie ist verletzt. Also hartnäckig dran bleiben dann merkt sie, dass es dir Ernst ist.

Viel Glück und nicht locker lassen. Noch hast du eine Chance.

Kommentar von korton ,

Ich schrieb doch keinen Brief, sondern in einen Spiel hinterlegte ich einen forunseintrag das ich ihr so zeigen konnte,  dass ich es ernst meine und es von mir aus jeder lesen kann.

Danke, ja ich werde mein mögliches versuchen. 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Sorry ich hab das so verstanden du hättest ihr geschrieben. Na was du da gemacht hast ist mutig. Das muß ich sagen. Also ich denke da ist noch nicht alles verloren. Sorry aber es war sehr wirr. Hab ich falsch verstanden. Mein Fehler sorry. Spricht absolut für dich. Ich wünsche dir viel Glück, dass sie es auch so sieht.☺☺☺

Kommentar von korton ,

Ist doch kein thema,  finde es top das du mir Ratschläge gibst. Glück danke, ja das brauche ich ^^ Und mutig naja saß konnten nur 150-250personen sehen oder so aber ob es alle gesehen haben is fragsam. Schwierig wird es auf alle Fälle werden, wenn sie kein Vertrauen hat ist es immer so eine Sache,  wenn ich vom worste case ausgehe, oder nein davon will ich nicht mal ausgehen ;)

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nein darfst du nicht das läßt dich unsicher werden. Denk nicht mal dran. Okay☺☺☺☺

Kommentar von korton ,

Haha ja das sagst du so einfach, es ist echt schwer-.-"

Kommentar von korton ,

Kann man vergessen, sie war nie wo online nur wenn ich das war und nun ist sie da immer online ^^

Also kann ich davon ausgehen ich habs verkackt?""""""" wieso geht das bei euch Frauen immer so schnell -.-"

Antwort
von violatedsoul, 35

Vertrauen stellt man durch sein gezeigtes Verhalten her.

Wenn ich deiner etwas konfusen Schreiberei trotzdem entnehmen konnte, dass da eine Frau ist, die zumindest einen Mann hat, also keine Beziehung sucht und da ein Mann war, der sich in ihr Leben gedrängelt hat, was zu Problemen mit ihrem Mann führte,

ist ihr Vertrauen etwas hinüber, wenn ein neuer Mann, also du, auch viel Nähe sucht, selbst wenn du die Grenzen ihrer Beziehung respektierst.

Was bedeutet: Halte dich etwas zurück, bombardiere sie nicht mit Nachrichten oder dass du sie treffen willst und lasse ihr etwas Luft zum Atmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten