Frage von MaxMW997, 48

Vertrauen wieder bekommen zu Frauen?

hallo ich mag eine freundin sehr und sie mich es läuft sehr gut zwischen uns und jetzt ist sie bei ein kumpel und das problem ich hatte echt schlechte Erfahrungen mit meiner ex mit betrug usw und ich merk grad das das ich mich unwohl fühl wenn sie beim kumpel ist und ich voll angst hab und das mir grad weh tut:,( meine ersten Erfahrungen waren so schlimm:,( ich will ihr vertrauen aber ich weiß nicht, wie ich das kann, mein vertrauen wieder herstellen zu den frauen?:,(

Antwort
von Polepolepolska, 19

hi,
das A und O einer Beziehung ist meiner Meinung nach die Komunikation. Spreche deine Ängst und Sorgen an. Und erzähle Ihr auch, woher diese kommen.
Es ist wichtig (meiner Meinung nach), möglichst wenig Tabuthemen zu haben. Und möglichst alles im Laufe einer Beziehung anzusprechen und auch ansprechen zu können/ dürfen. Das schafft großes Vertrauen und Verständniss für den Partner.

Was ich dir vielleicht auch ans Herz legen würde:
Es ist normal, dass man als Frau auch andere Männer anziehend findet. Genau so, wie du auch andere Frauen attraktiv findest/ finden kannst. Und vielleicht könnt ihr auch da offen und ehrlich drüber reden.
Wie gesagt. Das ist schwer, ich weiß. Aber wenn man da offen und ehrlich drüber redet, lösen sich bei beiden viele Ängst und Spannungen... Das sind meine Erfahrungen... So kann die Eifersucht sehr klein gehalten werden...

Was auch denkbar wäre ist, deine eigene Einstellung dem Fremdgehen gegenüber zu hinterfragen und dem ganzen anders gegenüberzutreten. Ich persönlich finde es auch schwierig. Aber wieso eig.?:
Sogar wenn deine Freunde mit jemanden anderen schlafen sollte... Und sogar Spaß dabei hätte... Was ist daran eig so schlimm? Dabei geht ja die Liebe zu dir nicht verloren!
Das Problem entsteht erst in deinem Kopf. Und mir ist klar, was für Gedanken da rumschwirren und wieso das Fremdgehen als großes Problem angesehen wird... Aber vielleicht sollte man sich dies mal bewusst machen und hinterfragen, ob es Sinn macht, sich diese Sorgen zu machen und sich dies weiter als Problem anzusehen.
Verstehst du meine Intention? Ich weiß, dass es schwierig ist. Ich persönlich finde es auch schwierig, weil diese "Treue-Regel" fest in unserer Gesellschaft verankert ist.
Aber es ist viel besser, wenn man sich davon lösen könnte... Und beide damit offener umgehen könnten. Das ist ein weiter Weg. Aber diesen könntet ihr ja beide mal anpeilen? :)
Das ist nur meine Meinung dazu. Das soll nicht heißen, dass ihr diesen Weg gehen müsst. Aber wenigstens mal darüber zu sprechen, was die andere Person dazu denkt, ist immer ganz gut und bereichernd...

Alles Gute euch beiden! :)
LG :)

PS: Bei aufkommenden Fragen stehe ich dir selbstverständlich zur Verfügung! :)

Kommentar von MaxMW997 ,

das ist nicht in der Gesellschaft sondern in den genen damit die männer wissen das ist ihr kind da die frauen immer wissen das es ihr kind ist aber die männer nicht deswegen die treue und bei frauen ist es mit den gefühlen, den wenn der partner nix empfindet kann er sich nicht um den nachwuchs kümmern da er ja nix empfindet und mit den gefühlen weiß das er nicht weg geht und sich kümmert warum glaubst wohl tut es weh ich will wieder vertrauen können und nicht wieder betrogen werden den ich pack das nimmer das kannst du nicht verstehen ich will wieder vertrauen können nicht lernen mit den Schmerz umzugehen wieder verarscht zu werden und es durchgehen zu lassen den warum sollte ich bei jmd bleiben der mir untreu ist und mich dann noch ausnutzt wenn ich ihn durchgehen lasse ich hatte das mit in der erfahrung ich ließ es ihr durchgehen und sie machte es nochmal und dann wo ich sagte nein will nimmer stalkte sie mich 2 monate mit den Typen wenn du sagst treue ist kopf sache sage ich nein das ist ein Schutzmechanismus das uns schützt verarscht zu werden und das uns ein kuckukskind untergejubelt wird

Kommentar von Polepolepolska ,

Ich streites das evolutionäre gar nicht ab... Da hast du auch recht. Nur müssen wir uns auch eingestehen, dass ewige Treue sehr unwahrscheinlich ist. Und kaum zu schaffen ist für beide Partner.
Und ich habe für mich festgestellt, dass Offenheit und Ehrlichkeit für mich persönlich wichtiger ist, als Treue. Das muss jeder für sich entscheiden, wie er damit umgehen möchte. Ich kann gut gestehen, dass du da andere Prioritäten hast :)

Ich wollte dir nur gerne einen Weg aufzeigen, der dir die ganze Situation vielleicht etwas vereinfachen könnte.
Und das wir sexuelle Anziehung für anderen Personen empfinden ist einfach menschlich. Ich will doch nicht damit sagen, dass deine Freundin sich auf den erst besten direkt draufschmeißt! Und jeden vögeln wird. Natürlich wäre das nicht ok...

Es geht mir darum, dass ihr offen drüber redet. Und das dir das auch selbst vielleicht bewusst wird, dass unsere Triebe manchmal stärker sind, als unser Verstand.... Und das soetwas passieren kann...
Und dass du es nicht so wertest, dass dich die Partnerin verarscht. Deshalb redet ihr ja offen drüber. Verstehst du mich jetzt etwas besser, wie ich das meine?

Och man... Je mehr ich schreibe, desto mehr habe ich das Gefühl, dich noch mehr zu entmutigen... :-/
Aber du kannst dein Vertrauen nur wieder erlangen(so glaube ich), wenn du dich offen mit deiner Freundin aussprichst. Und sie dies auch tut. Und ihr ehrlich zueinander seid.
Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.
Und wenn deine Freundin sagen würde, dass sie noch jemanden anderes toll findet, könntet ihr das jetzt schon mal abklären, wie ihr damit umgehen wollt. Bevor sie dich "verarscht" oder etwas blödes passiert. Ob eine Kontaktsperre nötig ist, etc....

Und dass du meinen alternativen Lösungsansatz nicht verfolgst, kann ich voll und ganz nachvolziehen! Und ich kann mir auch gut vorstellen, wie verletzend das Ganze für dich ist/war.

Aber naja... mehr kann ich nicht mehr dazu sagen.

Ich hoffe einfach sehr, dass du deinen Weg finden wirst, mit deiner Verunsicherung umzugehen! Und das ihr eine gute Vertrauensbasis aufbauen könnt! :)

LG :)

Antwort
von healey, 24

Auch wenn Du schon schlechte Erfahrungen gemacht hast wird deine neue Freundin ned gleich Fremdgehen ! Versuche ihr zu Vertrauen ! 

Kommentar von MaxMW997 ,

ja wie den ?

Kommentar von healey ,

Du kannst Sie ja ned Einsperren ! Googele mal " Wie kann ich meine Eifersucht unter Kontrolle bekommen ? "

Antwort
von GuruJulu, 18

Rede einfach mit ihr und frag sie was sie darüber denkt:)
Und sag ihr ganz ehrlich wovor du angst hast.

Antwort
von healey, 12

Google mal : Wie kann ich meine Eifersucht unter Kontrolle bekommen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community