Vertrauen weg wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo liebe adana0105, 

Vertrauen zählt nunmal zu eines der wichtigsten Dinge einer Beziehung. Wenn dies einmal weg ist, ist es schwer vertrauen wieder aufzubauen. Ich rate dir nur, mit ihm offen und ehrlich darüber zu reden. Schütte ihm dein Herz aus. Sag ihm, dass dich das alles verunsichert. Ohne Kommunikation wird das nichts. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es auch zu vielen Missverständnissen führen. 

Ich hoffe das wird alles wieder. Euch alles Liebe.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adana0105
01.12.2015, 20:18

Bin echt am verzweifeln obwohl wir keine Probleme mit einander haben aber sobald er irgendwohin geht erkenne ich mich selbst nicht mehr aber nur weil er mein Vertrauen missbraucht hat

0
Kommentar von adana0105
01.12.2015, 20:39

Ja ich bin jemand der wirklich über alles offen redet weil ich es am besten kenne wenn Missverständnisse entstehen aber er ist leider nicht so und ich weiss auch wenn ich es jetzt nicht schaffe das er es kapiert dann sollte ich mich nicht mehr so dran hängen das es wird und mich mehr um mich kümmern mit dem Gedanke das er nicht der richtige es auch wenn mich das kaputt macht aber so ist das leben leider desto mehr man liebt und hofft desto mehr wird man halt enttäuscht und verletzt selbst bei kleinen Dingen

0
Kommentar von adana0105
01.12.2015, 20:54

Ja das stimmt muss man dann halt durch . Vielen dank das hat mir bisschen auf die Sprünge geholfen

0

Ganz ehrlich. Kein Vertrauen = keine Beziehung. Macht in meinen Augen keinen Sinn, macht nur ständig Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung