Frage von Maybewrong, 62

Vertrauen von Eltern zurück gewinnen?

Hey, also ich war heute auf ner Feier mit Klassenkameraden und eben auch Alkohol, also ignoriert bitte Rechtschreibfehler.
Ich weiß ich war/ bin betrunken, es war einfach zu viel und es tut mir auch mega leid.
Nur wollte ich einmal nicht die langweilige Spaßbremse sein und wollte auch mal wissen wie es so betrunken ist (ich werd in 4 Monaten 16) meine Eltern wissen nur das
Ich übern Durst getrunken hab.
Meiner Mutter hab ich Ca. 22:30 geschrieben das sie mich bitte abholen soll und das hat sie auch gemacht.
Die andern haben Mich auch  hoch gebracht zum Auto. (Ich war wirklich voll und hatte noch nie so viel getrunken)
Ich hab mich hundertmal entschuldigt und das ich nie wieder so viel trinke.
Nur mein Vater ist richtig sauer und Auch meine Mutter hat mir kein Wort geglaubt, dass es mir gut geht. Sie meinte auch das mein Vater mir Morgen Hausarrest geben Will.
Nur möchte ich das natürlich nicht.
Es tut mir wirklich leid mich so abgeschossen zu haben, was kann ich machen?
Mit geht es gut, mir ist nur etwas schummrig.
Was kann ich machen??

Antwort
von Trulla033, 21

Versuch am besten nochmal das Gespräch mit deinen Eltern zu suchen. Erklär Ihnen am besten nochmal das du so ja eigentlich nicht bist, dass du auch nur deine Erfahrungen sammelst usw... Vielleicht erkennen sie auch, dass es dir wirklich leid tut und die Sache hat sich. IcH bin zum Beispiel manchmal mit meinen Eltern ein Kompromiss eingegangen von wegen, dass wenn ich raus darf oder so lange weg bleiben darf dass ich dann 2-3 mal mehr die Wäsche aufhängen oder so. Vielleicht klappt das ja und wenn nicht dann wird dich das auch nicht umbringen :) 

Antwort
von Lavendelelf, 36

Was du machen kannst?

1. Schlafen gehen.

2. Morgen die Konsequenzen tragen.

Du wirst es überleben. Gute Nacht.

Antwort
von Oelbrauerin, 37

Sie werden dir schon verzeihen, haben bestimmt auch mal iwas verbotenes in ihrer Jugend gemacht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community