Frage von FBSP1, 77

Vertrauen mit Pferd aufbauen?

Hallo, Ich reite jetzt seit 7 Jahren im Schulbetrieb und davon 5 Jahre in meinem jetzigen Stall. Vor 3 Jahren habe ich mich komplett in einem Schulpferd verliebt und seitdem reite ich auch kein anderes Pferd. Ich liebe dieses Pferd genauso wie vor 3 Jahren aber so weh es mir auch tut es hier zu schreiben muss ich einfach sagen sie (das Pferd) hat kein vertrauen zu mir. So ich weiß das vertrauen nicht von Heute auf Morgen so auftaucht aber es wäre schön wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte wie wir etwas Vertrauen aufbauen könnten. (Bedenkt dabei das es ein Schulpferd ist und ich nicht viel tun kann z.B kann ich keine Bodenarbeit machen oder so.) Würde mich um jede hilfreiche Antwort freuen. ;)

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 31

Streicheln. Liebhaben, freundlich mit dem Pferd umgehen, es darf keine Angst in der Luft liegen. Mehr kannst du nicht machen, da es ein Schulpferd ist. Die haben aus guten Gründen selten Vertrauen in den Menschen.

Antwort
von fullmoondream, 46

Würde mich meinen Vorrednern anschließen und sagen, dass es schwierig ist eine Bindung zu einem Pferd aufzubauen, dass in der Woche von gut 20 Kindern geritten wird. Pferde brauchen eine Bezugsperson, um Vertrauen aufbauen zu können. Du kannst dir sicher vorstellen, dass dein Pferd bei mehreren Reitschülern sich nicht auf einen festlegen kann. Ausnahmen gibt es natürlich immer, wenn die Chemie wirklich stimmt. Hatte das selbst bei einem Schulpony in der Anfangszeit meiner Reitsubildung. Allerdings ist so etwas eher die Ausnahme. Manchmal funkt es eben auf beiden Seiten, in deinem Fall, wie du beschrieben hast, wohl leider nicht. Wenn du Vertrauen aufbauen möchtest, könntest du dir ein Pflegepferd bzw. eine Reitbeteiligung auf einem Pferd suchen, das außer seinem Besitzer nur dich als Bezugsperson hätte.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Antwort
von LyciaKarma, 22

Was wäre denn möglich? Und woran machst du fest, das sie kein Vertrauen hat? 

Was würdest du dir wünschen, wie sollte sich das Vertrauen äußern? 

Antwort
von netflixanddyl, 45

Wofür willst du "Vertrauen" aufbauen? Viele vergessen immer, was eine Beziehung zwischen Pferd und Mensch überhaupt bedeutet. Da wird mit Begriffen wie "Vertrauen" ständig um sich geworfen.

Sie ist doch ein Schulpferd. Warum möchtest du eine besondere Beziehung zu ihr haben? Sie wird genauso von anderen geritten und das wird auch so bleiben. Wenn du sie dem Betrieb nicht abkaufst wird sie auch immer nur "ein" Pferd bleiben.

Kommentar von FBSP1 ,

Ich verstehe diese Meinung aber ich glaube ich habe mich wohl nicht genau genug Ausgedrückt. Also ich bin schon so viele Pferde geritten, aus vielen verschiedenen Ställen und sogar aus verschiedenen Bundesländer und Länder. Und in Sieben Jahren habe ich noch nie wirklich nie so ein Pferd erlebt. Ich habe mich nicht direkt in sie "verliebt" und die ersten Male mit ihr waren schrecklich, ich hätte so viele tolle Pferde reiten können doch irgendwie wollt ich nicht aufgeben und habe es bis jetzt auch nicht getan. Wir wurden reiterlich beide viel besser z.B konnt ich mich früher nicht auf sie drauf setzten ohne das sie wie eine Giraffe läuft und jede 5 min. sich erschrickt und jetzt? Jetzt kann ich locker ohne Sattel mit ihr auf dem Platz gehen und sie läuft sehr schön am Zügel. Es wurde Jahr zu Jahr besser und ich habe sachen mit ihr erreicht die sehr gute reiter mit ihr nicht erreicht haben obwohl ich nich so erfahren bin, ich hatte Geduld was andere nicht hatten. Und ja es kann gut sein das wenn es mir finaziell besser geht das ich sie dem Betrieb abkaufe. Und es ist wahr das sie von anderen Menschen geritten wird aber es ist für mich nicht "ein" Pferd.  Vielleicht habe ich eher Probleme mit dem Begriff "Vertrauen". Und ich weiß das ich noch viele Jahre mit ihr verbringen werde ob Schulpferd oder nicht. Ich habe es bin jetzt geschafft und wüsste nicht warum es nicht weiter gehen könnte ich "vertraue" ihr (oder was auch immer das ist) aber ob sie das zurück gibt ist die Frage.

Antwort
von Bless334, 40

Du könntest,wenn das möglich ist,ausreitengehen! Oder auch über Stangen Brücken etc. Gehen! Ich weiß leider nicht was in einem Reitschulbetrieb so möglich ist,da ich seit 8 Westernreite!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community