Vertrauen für immer weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du sehr verletzt bist und wurdest, dauert es immer! Bei jedem verletzen braucht man eine gewisse Zeit, bis dies verarbeitet ist. Man sagt zwar gern "ist das Brot auseinander gebrochen, kann man es legen wie man will, es wird nie mehr eins"
Dies stimmt, aber mit viel Arbeit, viel Mühe, viel Einfühlsamkeit kann es auch wieder werden.
Darauf kommt auch an, in welchem Bezug Du zu der Person standest und wie lange ihr euch kanntet.
Bei Familie ist es was anderes wie Freunden. Trotz allem ist es nie schön und sehr schmerzhaft wenn man sowas erlebt. Wenn es der Person wichtig ist, dass Du vertraust wieder, sollte sich die Person verdammt ins Zeug legen und zu Dir arbeiten und dann mit Dir!!! Aber es ist nie leicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf dich an.

Bei mir ist sowas auch schon vorgekommen und ich war anfangs sehr verletzt.. Sicher wächst da irgendwann Gras drüber, dennoch werde ich nie vergessen was passiert ist und welche Narbe das in unserer Freundschaft hinterlassen hat.

Ich würde der Person bei fast allem Vertrauen, jedoch weiß ich seitdem, dass mir nicht alles erzählt wird.

Du solltest dir deine eigene Meinung darüber bilden, ob diese Person dein Vertrauen noch verdient oder nicht. Irgendwie passiert das halt jedem Mal im Leben.. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sehr verletzend für dich war wirst du dich vermutlich noch für einige Zeit daran erinnern. Aber vergeben und vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man muss auch verzeihen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physiostudent
24.04.2016, 20:12

Aber wenn es um eine Sache geht von Dede er weiß wie wichtig mir die Wahrheit ist?

0

Was möchtest Du wissen?