Frage von JJJJJohn, 41

Vertrauen enttäuschen oder nicht helfen?

Hallo. Ich habe ein Problem. Wir hatten vor einiger Zeit im Religionsunterricht das Thema Buddhismus. Dort hatten wir die Aufgabenstellung, Stellung zu nehmen zu der Aussage "Das Leben ist Leid.". Wie erwartet schrieb der Grossteil der Klasse Dinge wie "das stimmt nicht da es auch viele schöne Dinge gibt" und ähnliches, nicht so aber mein Sitz Nachbar, nennen wir den mal Tim. Tim schrieb, dass er dieser Aussage voll und ganz zustimmen kann und dass der Tod seiner Meinung nach eine Erlösung ist. Da wir weder gezwungen waren vorzulesen oder den Text anzugeben, und das nur die sollten die das wollten, hat er natürlich keins von beidem gemacht. Er zeigte nur mir den Text. Ich las ihn mir durch und fragte ihn daraufhin, wie er auf solche Gedanken käme. Tim sagte, dass ihm soetwas den ganzen Tag und auch nachts durch den Kopf ginge. Er sagte, er sei depressiv. Das schockte mich. Meine Schwester ist ebenfalls depressiv, allerdings lange nicht so schlimm wie er, dennoch war meine Schwester schon in stationärer Behandlung, und Tim nicht. Als ich ihn fragte, wie das sein kann, sagte er, er hätte es noch niemandem ausser mir gesagt. Ich kenne ihn seit vier Jahren, sein bester Freund ihn schon seit acht Jahren, und nicht mal dem hatte er es erzählt. Das zeigt, dass er wohl extremes vertrauen in mich hat. Die Frage vor die mich das stellt ist, soll eben dieses vertrauen enttäuschen und es seinen Eltern oder den Lehrern oder so sagen, oder soll ich riskieren, dass ihm niemals geholfen wird, weil ich der einzige bin, der es weiss?

Antwort
von FelinasDemons, 18

Nein. Sprich erstmal mit ihm darüber. Sag ihm,dass er dir Sorgen macht und es besser wäre mit seinen Eltern zu reden. Aber alles ganz langsam. Hör ihm erstmal richtig zu.

Antwort
von einfachichseinn, 10

Sprich mit ihm und gebe ihm die Möglichkeit etwas zu ändern.

Sage ihm, dass wenn er wirklich Suizidgedanken hat eine Therapie unumgänglich ist.

Ich würde ihm ein Ultimatum setzten, also so nach dem Motto : wenn du in drei Tagen nicht mit deinen Eltern gesprochen hast, werde ich das machen!

Damit machst du das nicht hinter seinem Rücken, was ziemlich schlimm wäre.

Antwort
von AundercoverA, 4

Rede mit ihm und informiere dich davor über beratungstellen an die er sich wenden kann.
Beispielsweise Schulpsychologen,caritas,ärzte,psychologen

Ich würde an deiner Stelle Versuchen ihn dazu zu bringen sich an diese zu wenden oder sie selber mal aufsuchen und dich über die Möglichkeit informieren.
Jedoch würde ich dir stark davon abraten ihm eine Frist zu setzen oder ihn zu zwingen bzw zu erpressen da er sich dann unter Druck gesetzt fühlt und du nicht weisst was er dann macht. Außerdem verliert er dann das Vertrauen zu dir und es kann sein das er sich dann komplett verschliest

Antwort
von Osholives, 5

Du solltest auf
keinen Fall sein Vertrauen missbrauchen. Rede mit ihm über seine
Depression. Vielleicht verratet er dir warum er Depressionen hat.
Vielleicht könnt ihr gemeinsam Lösungswege finden die seine
Depressionen Abhilfe schaffen kann. Du solltest ihn aber auch
Vorschlagen einen Termin bei einem Psychiater ausmachen zu können.
Versuche ihn nicht zu überreden einen aufzusuchen. Er könnte sich
gedrängt fühlen. Somit könnte die Konsequenz sein, es zu bereuen
das er dir so etwas erzählt zu haben und mit dir nicht mehr über
das Thema sprechen möchte. Aber du solltest ihm klar machen das ihm
geholfen werden kann und er somit wieder ein zufriedenstellendes
Leben führen könnte. Rede mit ruhiger Stimme und gebe ihm nur Tipps
und Vorschläge, keine Befehle oder Androhungen. Setze ihn auf keinen
Fall unter Druck. Da er somit in die Abwehrhaltung übergreifen
könnte. Natürlich kannst du ihm auch Vorschlagen seine Probleme den
Lehrern oder seinen Eltern zu erzählen. Sei kreativ und gebe
konstruktive Lösungsvorschläge. Alles Gute

Antwort
von niiraniina, 16

Hilf ihm auf jedem fall er braucht dich jetzt mehr den je sprich mit ihm und versuche ihn zu überreden mit seinen eltern zu sprechen wenn er will auch mit dir wichtig nimm dir viel zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten