Vertrauen, Depression und Beziehung Tipps?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :) ich kann dich sehr sehr gut verstehen. :/ Das mit dem Fake-Profil habe ich bei meinem Ex angewandt und dabei kamen auch unschöne Sachen raus und ich habe schon zweimal das Handy meines Freundes durchschaut...als dieser nicht dabei war.

Eifersucht geht nur durch vollkommenes Vertrauen weg, aber dieses zu erlangen ist schwer und dafür gibt es keine Tipps. Dass du ihm nicht vertrauen kannst liegt sicherlich auch an dem, das er getan hat.

Du solltest dich fragen, ob du ihm, bevor du das alles rausgefunden hast, richtig vertraut hast, denn wenn das nicht der Fall ist, dann liegt es an dir. :/

Das klingt hart und das ist es auch. Ich bin auch depressiv und letztens ist mir aufgefallen, dass ich noch nie jemandem komplett vertraut habe und wenn das bei dir auch so ist, dann wird es umso schwerer deine Eifersucht 'in den Griff zu kriegen' und deinem Freund wieder zu vertrauen.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe, dass sich bei dir alles noch zum Guten wendet. :/ :)

Vielleicht hilft euch auch eine offene Aussprache, in der du ihm alles erzählst, was dich stört, ohne etwas auszulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PiercetheLisa,

Ich glaube es ist besser auch wenn es dir nicht gefällt eine Zeit lang mit dir selbst zu beschäftigen, damit es dir wieder besser geht. 

Vor deinem Freund war auch nicht wirklich alles in Ordnung...Ich frage mich warum du depressiv bist? Ich denke nämlich nicht das das veranlagt ist...Ich denke, die Psyche ist sehr oft dafür verantwortlich, ob wir uns auch Körperlich gesund fühlen..Auch wenn es andere bezeugen und meinen das das nicht stimmt. Ich finde da fühlt man sich nicht besser, wenn man das Glaubt das Depression nicht heilbar wäre. Das Problem wird dadurch nicht kleiner.

Du bist ein Mensch mit stärken. Versuche diese Aufzubauen um dir selbst bewusst zu werden. Wenn du sie nicht kennst...Was tust du gerne? Hast du träume? Was würdest du den gerne hier auf Erden hinterlassen unabhängig von Partnerschaft...

Der Freund darf nicht das wichtigste Sein in deinem Leben und er ist nicht der Herrscher über deine Gefühle...Er hat auch Fehler..Das merkst du auch deswegen wie er dich in dem Moment behandelt und das geraden nicht respektvoll. Es bringt sich nicht in dinge festzuhalten die sowieso vergänglich sind. Menschen bleiben nicht lange am Leben und das Menschen Menschen zu Götzen machen, macht dich krank. In der Bibel Lesen hilft nach meiner Erfahrung eine Menge auch wenn du nicht wirklich glaubst...Gott kann ruhig der wichtigste in deinem Leben sein :) 

Deine Angst vorm Verlassen werden ist eine Illusion. Hast du Angst vorm Alllein sein? Was ist das schlimmste was passieren könnte? Male dir das aus? Ist das wirklich so schlimm? Hinterfrage dich das mal? 

Glaube nicht du seist nicht in Ordnung. Du bist nur auf dem Falschen Weg.

Sag dein Freund einfach, dass es dich verletzt hat, dass er diese gemacht hat. Entschuldige dich auch selber für ein Verhalten was ihn gekränkt hat vielleicht. Viele vergessen es sich zu Entschuldigen. Bitte um Vergebung... 

...Leider hat jede Folge auch eine Konsequenz. Wenn er dich respektlos behandelt und es immer weiter tut, dann kann daraus auch keine starke Verbindung entstehen die aus wahrer Liebe beruht. Denn kein Mensch möchte gefoltert werden in einer Beziehung. Liebe befolgt gewisse Regeln. 

Liebe ist Respekt und vor allem ein Verb!

Alles Gute

Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihn nicht verlassen möchtest, gibt es nicht viel was ich Dir raten kann... Du solltest erst einmal an Deine Gesundheit denken. Depressionen sind wirklich ernst zu nehmen, aber auch behandelbar. Erst einmal sollte festgestellt werden, ob es physische oder psychische Ursachen dafür gibt. Nur wenn Du das Problem kennst, kannst Du etwas dagegen tun.

Deinen Freund jetzt ausspionieren zu wollen, wird dazu führen, dass ER Dich verlässt. Er nimmt es nicht so genau und das wird sich auch nicht ändern. Wenn ihm wirklich so viel an Dir liegen würde, ginge er anders mit Dir um, gerade weil Du eben diese Erkrankung hast. Das ist mit 23 nicht zu viel verlangt, er ist schließlich kein kleiner pubertierender Junge mehr.

Eifersucht zerstört früher oder später jede Beziehung. Ich hatte eine wirklich tolle Frau, die mir alles gegeben hat, was ich mir nur wünschen konnte, aber ihre Eifersucht und ihr Misstrauen haben alles zerstört. Ich habe es wirklich versucht, 10 Jahre habe ich es ertragen. Ich habe beruflich mit vielen Menschen zu tun, eben auch mit Frauen. Das lässt sich nicht verhindern. Ich habe nie Kontakte zu Frauen gehabt, die unangemessen gewesen wären. Aber dennoch war da immer diese Eifersucht meiner Partnerin, der ich ausgesetzt war. Das hat mich so krank gemacht, dass ich arbeitsunfähig wurde. Nur durch Therapie konnte ich wieder ins Leben zurückfinden aber die Beziehung war nicht mehr zu retten. Und das alles ohne Facebook und Co.

Deshalb: Lass Dir helfen, Deine Erkrankung in den Griff zu bekommen. Ob damit die Eifersucht verschwindet, ist jetzt noch nicht abzusehen. Aber auch daran kann man arbeiten. Und gib einem Mann, dem Du genug bist und nicht noch "Sexting" oder ähnliches mit anderen Frauen braucht, die Möglichkeit, einen Platz in Deinem Leben zu finden. Dafür musst Du den anderen aber erst einmal loswerden. Gute Besserung, viel Glück. Alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und nein ich werde ihn nicht verlassen, weil ich ihn über alles liebe,

Dann kann ich Dir leider nicht helfen, sorry.

Aber eines ist klar: Seine Erklärungen sind Lügen.

Und unter diesen Umständen wirst Du Dich wohl weiter betrügen lassen müssen und Deinen Selbstwert immer weiter verlieren. Das wird Deine Depression verstärken, aber wenn Du es so willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst 19 deswegen. Du musst rauskriegen was dir gefällt an dir selbst du musst selbstbewusst sein und DICH lieben nur dan kann er dich mehr lieben. 

Das denkt jede frau ab und zu.  Du musst deinem freud das gefühl geben das du ohne ihn kannst, das du stärker bist alleine. Wenn du dieses gefühl hast denkst du nicht unbedingt jede frau ist ein Nogo. Da du weisst du kannst es! Und dein freund wird das spüren. 

Es ist echt schaade wie social media allen frauen das gefühl gibt als seien sie nicht hübsch genug für den partner. Er hätte nicht dich ausgesucht wenn er dich nicht liebt. Aber der sexchat war lahm... nach dem wird jede frau eine zeit lang kein vertrauen haben.

Du bist Wunderschön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrauen kann sich nur aus Erfahrung ergeben. Je länger ihr zusammen seid, umso mehr könnt ihr euch vertrauen. Jetzt mißtraut ihr euch beide gegenseitig. Es hilft nur eine Aussprache, wo jeder dem anderen sagt, was er nicht mag und verletzend findet.

Eifersucht und gegenseitiges Ausspionieren ist der sichere Tod eurer Beziehung. Du mußt ihm sagen, daß Du weiter mit ihm zusammen sein willst, aber auch, was Du an ihm nicht magst. Jeder hat ein anderes Empfinden, wann das Maß voll ist. Wenn es für Dich zuviel ist, laß ihn laufen. Ihr könnt danach trotzdem noch normale Beziehungen zueinander haben, wie eben 2 zivilisierte Menschen. Wenn Du ihm hinterher läufst, empfindet er es vielleicht als lästig oder er behandelt Dich geringschätzig.

Depressionen machen nicht attraktiv. Als Pessimist / Depressiver verbreitet man negative Gefühle. Damit will sich niemand abgeben, kein Chef, kein Kollege, kein Partner. (eigene Erfahrung). Hilfe: durch Psychotherapie, Hausarzt, wirklich guten Freund, Sozialberatung oder dieses Forum.

Sei Optimist. Ich bin auch dabei, es zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinem Therapeuten darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung