Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr, soll ich mich lieber von ihr trennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde noch nicht voreilig reagieren...An sich ist es logisch, dass sie den Kontakt nicht direkt abbricht! Die zwei sind lange Zeit befreundet gewesen, sagst du...das schmeißt man nicht einfach weg. Klar, kann es sein, dass dieser andere Junge auf deine Freundin steht und sich Hoffnungen macht. Das ist zwar blöd, aber deine Freundin blockt das ja ab! Natürlich nicht volle Kanne ins Gesicht, aber so macht man das ja auch nicht. Man versucht erstmal vorsichtig zu sagen "Hey du, ich habe einen Freund...vergiss das nicht". Sie versucht ja auch gar nicht, dich eifersüchtig zu machen oder  so. Lass erstmal noch ein bisschen Zeit vergehen und schau, ob deine Freundin das alleine in den Griff bekommt...Es gibt immer Typen, die es versuchen. Du kannst auch auf jeden Fall mit ihr reden, und sagen dass es dich belastet. Gemeinsam eine Lösung zu finden - egal welcher Natur... - wird das Beste sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moula94
01.03.2016, 08:47

Die haben sich auch so noch nie getroffen, es sind halt nur so Freunde vom Fitnessstudio, da gibt's eigentlich auch nur ein hi und ciao wie geht's Blabla.

0

Naja kommt drauf an...red mit ihr, frag sie einfach warum sie das macht und sag ihr dass du dich schlecht dabei fühlst. Wenn du ihr wichtig bist wird sie damit aufhören. Vieleicht will sie auch einfach deine Aufmerksamkeit dadurch dass sie anfängt für andere Interesse zu zeigen dir quasi zeigen dass du dich um sie bemühen musst. Oder einfach rausfinden wie du auf sowas reagierst. Frauen machen sowas manchmal auch unterbewusst.
Ich würde mit ihr reden und wenn du ihr egal bist verlasse sie. Wenns irgend einen anderen grund hat, liegts an dir und ihr dass zusammen zu lösen. Dem typ würd ich so oder so klarmachen dass sie (noch) zu dir gehört, egal ob du ihm aufs maul haust oder das irgendwie anders machst. Das zeigt ihr auch dass du sie nicht einfach so aufgibst. In dem fall find ich Eifersucht nicht übertrieben...sag ihr deine meinung ohne agressiv zu werden, vieleicht rafft sie ja gar nicht wie das für dich ist. Aber dass ist nur meine Meinung bzw. Reaktion...Menschen sind immer sehr unterschiedlich bei sowas. Aber wie gesagt wenn sie sich nicht mal dafür interessiert wies dir geht ist sies nicht wert sich Mühe zu geben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKnowIt4ll
01.03.2016, 08:53

Mit dem Großteil davon bin ich sehr einverstanden! :) Was ich aber lassen würde ist, mit diesem anderen Typen in Kontakt zu treten...Ich denke, das macht nichts besser! Oft habe ich auch schon erlebt, dass die eigene Freundin bei sowas sehr empfindlich reagiert und eher in die Richtung "Wieso machst du sowas, er hat dir nichts getan...wusste nicht, dass ich mit einem Schläger zusammen bin ?" geht. Das ist jetzt halt meine Erfahrung. Ich würde den Typen links liegen lassen und das aber sehr deutlich mit deiner Freundin besprechen :)

0
Kommentar von Frankenbu
01.03.2016, 10:13

naja da gehen die Meinungen wahrscheinlich auseinander. Also ich persönlich bin kein schläger oder so. Ich wähle so gut wie immer die friedliche lösung...hab nur einmal jemand ernsthaft geschlagen und das war weil er meine freundin dumm angemacht hat. Ich hab auch nicht gesagt gleich draufschlagen, aber wenn jemand meiner freundin sagen würde sie hat nen geilen ar***, obwohl er weiß dass ich ihr freund bin, würd ich ihm klar machen dass er aufhören soll sich an sie ranzumachen. Das ist für mich ein ganz normaler schutzmechanismus für das was mir wichtig ist, auch wenns nicht immer die "beste" lösung ist.

0

Ps.

Womit sie halt recht hat, die kennt ihn länger und meint ich wäre auch schön mit ihm zusammen und nicht mit mir wenn sie etwas von ihm wolle..

Ich denk aber nur dran das sie wegen dem Selbstbewusstsein nicht mit ihm zusammen Kamm..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKnowIt4ll
01.03.2016, 08:55

Glaube ich nicht...sie wäre wahrscheinlich wirklich mit ihm zusammen, wenn sie das wollte. Bei solchen Gefühlen (Liebe, Verliebtheit, etc.) schaltet der Kopf ziemlich ab, da tut man einfach, was man schon immer wollte/vermisst hat. Ich denke nicht, dass sie sich nicht "getraut" hat...

0

Nun, da gibt es verschiedene Möglichkeiten, durchaus möglich, dass dieser "Freund" ihr halt die Komplimente macht, welche sie gerne von Dir hören würde, aber von Dir kommt halt nichts.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hatte sie Dir nicht erzählt, dass sie von ihm angeschrieben wurde und hat wohl eher heimlich mit ihm geschrieben, was Du durch Zufall (welchen auch immer) mitbekommen hast... 

Wie sieht Deine Freundin das ganze bzw. hast Du sie schon konkret angesprochen, dass Dir das nicht gefällt? Hier wäre interessant, wie sie darauf reagieren würde. Andererseits, wie bereits geschrieben, wäre es auch nicht verkehrt, wenn Du Dich etwas intensiver um Deine Freundin kümmern würdest. 

Irgendwie fühlt sie sich anscheinend von Dir etwas vernachlässigt...

Das ist meine persönliche Einschätzung der Lage, kann mich natürlich auch täuschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moula94
01.03.2016, 08:35

Wir sehen uns fast jeden Tag, auch sie will mich jeden Tag sehen vernachlässigen tuhe ich sie nicht. Ich mach ihr schon Komplimente usw. ZB wenn ich sage sie sei hübsch, sagt sie immer nein. Als ob sie, wenn sie mehr selbst Bewusstsein hätte echt den Schritt wagt fremd zu gehen...

Ich wusste wohl das sie schreiben, jedoch habe ich zum ersten Mal nach oben gescrollt... Er hat auch eine Freundin und quatsch sie halt auch immer voll, das er nicht glücklich sei usw. .

Wenn sie drauf anspreche, lacht sie, sagt ich bin eifersüchtig und das sie nichts von ihm will, sie sagt auch das die wohl auch ahnt das er was von ihr will. Jedoch schreibt sie trotzdem so, als ob sie sich weiter mit ihm unterhalten Möchte.. Und nicht so als ob er fern bleiben soll... Das fühlt sich alles so komisch an, fühle mich hintergangen und leer.

0

Wo ist da jetzt das Problem?

Ok ein anderer Junge schreibt mit ihr und will mit ihr zusammensein

schon klar das dich das stört aber sie ist mit DIR zusammen und nicht mit ihm

Wenn sie für ihn Gefühle hätte und nicht für dich wärt ihr schon lange nicht mehr zusammen

Reg dich nicht wegen so einer Kleinigkeit auf, zahlt sich nicht aus

Vertrau ihr! Das ist das wichtigste in einer Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moula94
01.03.2016, 11:16

Es geht mir drum, das er sich die "klar machen" will und anstatt das sie einfach schreibe vpiss dich, finde ich kommt sie mehr so rüber,  als wenn der Junge denkt ich hab Chancen bei ihr. Das ist auch für mich erniedrigend. Ich weiß das es richtig sch****e ist wie ich über sie Urteile. Aber ich finde man darf auch nicht soviel vertrauen. Nachher

Vertrau ich ihr wieder und dann geht sie fremd, Mann kann halt nur gegen den Kopf und nicht in gucken. Eigentlich schätze ich sie auch nicht ein das sie so etwas ausnutzt, aber man weiß nie, vorallem nach so einer Aktion...

0

Was möchtest Du wissen?