Vertragsvorlage Schaden aber welcher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So einen Vertrag müssten die Eltern unterschreiben. Ich würde dir aber auch eher dazu raten, davon Abstand zu nehmen. Teilt euch das Taxi und wenn da einer speien muss (Ziel ist, einfach nicht soviel zu trinken, dass das passiert), dann darf er sich mit dem Taxi-Unternehmen auseinander setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bossfish
19.03.2016, 13:06

Taxis nehmen wir grundsätzlich nicht, weil das viel zu teuer ist.

So viel, dass sich das pro Person rechnet sind wir nicht

Ich sag ihnen einfach sie sollen nicht zu viel trinken.

Aber das ist nur Vertrauen keine Gewissheit

0
Kommentar von Bitterkraut
19.03.2016, 13:09

Taxi ist sicher die bessere Idee.

0

Als Taxifahrer unterliegst du doch der Taxi-Ordnung. Darfst du dann überhaupt weitere Beförderungsbedingungen verfassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bossfish
19.03.2016, 13:04

Ich bin kein Taxifahrer. Ich bin nur der Fahrer aber eben auch am Palmator nur trinken tu ich nix

0

Mach einfach heute noch nen Vertrag den die Eltern (und du) unterschreiben 
in dem du ganz klar sagst, dass sie dafür haften, mach eine Kopie davon und behalt das Orginal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du von dem Vorhaben abstand nehmen! / Wenn ein Betrunkener dir was unterschreibt ist das sowieso nicht gültig, weil der nicht mehr Zurechnungsfähig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bossfish
19.03.2016, 13:03

Deswegen unterschreiben die ja dann, wenn sie nüchtern sind.

0

Was möchtest Du wissen?