Frage von leoandro, 87

Vertragsstrafe bei unterstelltem Ladendiebstahl, Wert der Ware 1,19 euro. Wie sieht es aus,muss meine Freundin 100 Euro bezahlen?

Sie War noch nicht in der Mitte des Ladens, hatte ein Päckchen Salatkrönung schon geholt, dann traf sie auf eine Bekannte mit der sie ein Gespräch anfing, nach dem Gespräch ist sie Gedankenverloren an den Ladeneingang zurück, um noch eine Packung Grillkohle zu holen, auf dem Weg dorthin wurde sie angehalten und ins Büro zitiert.Sie War total irritiert und hat keinen Ladendiebstahl zugegeben, man behandelte sie schlecht und glaubte ihr natürlich nicht.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von leoandro, 47

Ein Anwalt wäre noch teurer, ob man sich einfach weigern sollte diese Gebühr zu bezahlen bei einem Warenverkehr für ca. 1 euro?

Antwort
von Morpheus89, 62

eig darf nur rausgezogen werden wenn man den kassenbereich verlassen hat weil vorher hat man ja immer noch die möglichkeit zu bezahlen

am besten ihr fragt bei einem anwalt nach

Kommentar von leoandro ,

Die Grillkohle lag ja im Ladeneingang, draußen haben die auch Einiges stehen. Sprich, da sie zum Ladeneingang ist, sind die davon ausgegangen dass sie den Laden verlassen will.Sie ist nicht durch den Kassenbereich durch.Sie ist zurück gelaufen.

Kommentar von Morpheus89 ,

gut dann kann man eig den ladenchef verstehen....weil beweise mal das sie noch bezahlen will...und es steht aussage gegen aussage bzw sprechen die beweise gegen sie

am besten kann auch nen anwalt helfen

Kommentar von leoandro ,

Ein Anwalt wäre ja noch teurer. Die Frage wäre ob es sich lohnt sich dagegen zu wehren. Das Verhältnis von Vertragsstrafe zum Warenwert ist ja imens? Wie lange dauert es denn bis überhaupt ein Brief kommt?

Kommentar von Morpheus89 ,

Also ich würde sagen das es schwer wird dagegen anzukommen weil sie beweisen muss das sie nur was holen wollte und anschließend bezahlen wollte.

Wegen dem Anwalt kann man..glaub beim Sozialamt, sich nen Schein holen wo man nix bezahlen muss.weiß leider nur nicht wie das genau heißt.

Kommentar von leoandro ,

Also, wenn der Brief kommt, einfach zahlen und fertig? Und zurVorladung Aussage verweigern? Wenn ich bedenke, das es um einen Warenwert von 1 Euro geht......sie ist verzweifelt und schläft seit Tagen nicht mehr.....

Kommentar von Morpheus89 ,

ich bin leider kein anwalt. schaut doch mal nach einem rechtsgespräch. ich hatte probleme mit dem amt und hab mal nen anwalt drüber gucken lassen und es hatte nur 35€ gekostet. viell hilft das euch schon weiter.

und wenn ihr es nochmal beim ladenbesitzer versucht und auf kulanz hofft?

Kommentar von leoandro ,

Ich weiß  nicht, die sind sehr unfreundlich. Da hat man keine Chance, die nehmen jeden den die kriegen können auch unabsichtliche Dinge, wie bei meiner Freundin. Wenn sie eine Diebin wäre, da hätte sie wohl kaum nur eine Salatkrönung geklaut. Bei einem Wert von 1 Euro will der 100 haben, es ist wirklich kaum zu fassen. Was kann den bzgl des Strafantrages auf sie zukommen?

Kommentar von Morpheus89 ,

ist deine freundin noch minderjährig? wenn ja greift ja eh das jugendstrafrecht und denk mal bei so einer kleinigkeit viell bleibts bei der verwarnung oder so

wer hat denn die 100€ festgelegt?

Kommentar von leoandro ,

Nein, sie ist erwachsen. Der Miarbeiter wollte es haben. Als ich am nächsten Tag hin bin um zu schauen ob die einen Aushang haben, stand es dort geschrieben, Vertragsstrafe 

Kommentar von Morpheus89 ,

wie gesagt mehr wie ein beratungsgespräch bei einem anwalt (was nicht die welt kostet) kann  ich nicht empfehlen

Antwort
von leoandro, 43

Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit sowas? Meine Freundin ist verzweifelt.......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten