Frage von gero83, 44

Vertragsrecht.Wird eine hobbyband automatisch als Gbr angesehen obwohl nix derartiges festgelegt wurde?

Ein Bandmitglied unserer Hobbyband wurde rausgeschmissen.Dieses Mitglied fordert jetzt den gesamten Anteil der gezahlten bandkasse obwohl davon bereits Equipment gekauft wurde. Auch war vor dem Einstieg des Mitglieds bereits Equipment und Geld vorhanden. Ist der Anspruch rechtens?

Antwort
von RobertLiebling, 29

Sobald sich mehrere Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Ziels bzw. für denselben Zweck zusammenschließen, bilden sie eine BGB-Gesellschaft.

Die BGB-Gesellschaft ist teilrechtsfähig - alle Sachen, die von den Gesellschaftern gemeinsam erworben wurden, sind Eigentum der Gesellschaft (Gesamthandsgemeinschaft). Bezüglich der Auseinandersetzung beim Ausscheiden eines Gesellschafters § 738 BGB beachten!


Kommentar von gero83 ,

Ok.aber wie sieht es mit dem Equipment aus das vorher schon da war? Einschließlich des Geldes?

Kommentar von Bakaroo1976 ,

Wer hat denn das Equippment gekauft? Was meinst Du mit vorher?

Antwort
von AntwortMarkus, 32

Ja, das geschieht automatisch. Genau wie bei einer Fahrgemeinschaft. So als Beispiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community