Frage von amaya24, 34

Vertragsauflösung vor Arbeitsbeginn (Ausbildung)?

Hallo zusammen!

Ich wohne in der Schweiz und absolviere zur Zeit ein Praktikum in einer Kita. Ab Sommer soll ich am selben Ort meine Ausbildung anfangen. Die Probezeit des Praktikumvertrages ist bereits abgelaufen... Für die Ausbildung (3 Jahre ab August) gibt es einen neuen, bereits unterschriebenen Vertrag. Im Internet suchte ich danach, ob man den Vertrag (vor beginn der Ausbildung/Lehre!), auflösen kann und ob es noch eine Probezeit gibt, wenn es der selbe Betrieb ist, jedoch nicht der gleiche Vertrag.

Meine Frage (wenn ihr alles verstanden habt... :P): Kann ich meinen Vertrag kündigen, bevor ich mit der Lehre/Ausbildung anfange und gäbe es eine Kündigungsfrist (wie lange) plus wäre ich nochmals in der Probezeit ?

Ich bitte um schnelle Antworten.

Danke im Voraus! :)

Antwort
von hoekerlein, 5

Wenn du unglücklich bist sag doch die Wahrheit. Gehe zur Kitaleiterin

und rede mit ihr. Ich habe vor 20 Jahren auch eine Ausbildung beendet.

1 Woche vor Probezeit. Da bin ich zum Chef gegangen und habe bitter

geweint und ihn mitgeteilt, das ich unglücklich sei und einfach nur gehen

will.Der hat mir zugehört und ich konnte dann gehen. Der Grund :

schreckliche Kolleginnen. Du bist an nix gebunden. Wenn du es dir anders

überlegt hast trau dich und mache den Mund auf. 

 Ein Vertrag kommt zustande wenn du deine Ausbildung anfängst.

Ich hoffe, das du nun Kraft hast diesen kleinen Schritt zu machen.

Kommentar von amaya24 ,

der Vertrag ist schon unterschrieben.. aber ich danke dir :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community